BVAEB: Neue Wege in der Gesundheitsförderung und Prävention

+++ Die BVAEB lud am 29. April 2021 zur Online-Informationsveranstaltung im Billrothhaus – Gesellschaft der Ärzte in Wien +++

Passend zum Thema „Stationäre Gesundheitsförderung – Neue Wege in der Gesundheitsförderung und Prävention“, stellte die BVAEB das Pionierprojekt Gesundheitszentrum Resilienzpark Sitzenberg vor.

Diese Veranstaltung fand in Kooperation mit der Österreichischen Gesellschaft für Public Health (ÖGPH), der Österreichischen Gesellschaft für physikalische Medizin und Rehabilitation (ÖGPMR), der Österreichischen Gesellschaft für Biofeedback und Psychophysiologie (ÖBFP) sowie der Gesellschaft zur Erforschung onkologischer, rehabilitativer Grundlagen (GEORG) statt. Unter dem Vorsitz von BVAEB-Generaldirektor Dr. Gerhard Vogel und BVAEB-Chefärztin Prim. Dr. Gudrun Wolner-Strohmeyer, MPH sowie dem Präsident der Österreichischen Ärztekammer, Univ.-Prof. Dr. Thomas Szekeres, wurden zentrale Themen und Herausforderungen der Gesundheitsförderung präsentiert und diskutiert. … Lesen Sie hier weiter…

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Umfrage: Generika-Hersteller sehen weiter hohen Kostendruck

Umfrage: Generika-Hersteller sehen weiter hohen Kostendruck

30 Prozent der befragten Generika-Hersteller gaben an, zwischen 10 und 50 Prozent ihrer Arzneimittel voraussichtlich in den kommenden zwölf Monaten aus dem Portfolio zu streichen. 70 Prozent sagten, dass sie bis zu 10 Prozent wohl nicht mehr anbieten werden.