FH Campus Wien: Campus Lectures mit Gerlinde Kaltenbrunner am 10.10.2019

+++ Die hohen Berge – meine Lehrmeister +++ Verantwortung für sich selbst und die anderen übernehmen +++
10. Oktober 2019, 16 Uhr, FH Campus Wien, Festsaal, Favoritenstraße 226, 1100 Wien, Anmeldung bis 4.10. unter pflege@fh-campuswien.ac.at oder +43 1 606 68 77-4008.

Profibergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner berichtet von ihren spannendsten Erlebnissen an den Achttausendern, wie herausfordernd, beschwerlich und dennoch wunderschön der lange Weg zu diesen faszinierenden Giganten war. Zudem auch, wie sie sich trotz Rückschlägen immer wieder aufs Neue motiviert. Dabei zeigt Gerlinde Kaltenbrunner auf, was die Berge in den zwei Jahrzehnten in ihr bewirkt haben. Es geht um die Entwicklung ihrer Werte, wie beispielsweise Willensstärke und Disziplin, Vertrauen und Geduld, sowie Intuition und Begeisterungsfähigkeit. In der langjährigen, wiederkehrenden Begegnung mit der großartigen Natur des Himalaya und Karakorums kristallisierten sich diese Werte zu Gerlinde Kaltenbrunners Lebensinhalten, die in der konsequenten Umsetzung zum Erfolg geführt haben. So wurden die höchsten Berge dieser Welt zu ihren Lehrmeistern.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Experten fordern ganzheitlichere Sicht auf die Patienten

Experten fordern ganzheitlichere Sicht auf die Patienten

Die Gesundheitserwartung (Healthy life years at birth) liegt in Österreich mit 57 Jahren bei Männern und mit 58 Jahren bei Frauen deutlich unter dem Europa-Schnitt von 64 bzw. 65 Jahren. Beim diesjährigen qualityaustria Gesundheitsforum forderten Experten daher die ganzheitlichere Betrachtung der Patienten.