Siemens Healthineers auf dem ECR 2018: Let’s shape the future of imaging. Together.

+++ 1,5T-MRT-Scanner Magnetom Sola und BioMatrix-Technologie +++ Neuer mobiler C-Bogen Cios Select mit Flachdetektor-Technologie +++ Acuson Juniper, ein Ultraschallgerät der nächsten Generation +++

Auf dem diesjährigen Europäischen Radiologiekongress (ECR) in Wien präsentiert Siemens Healthineers Produkte und Lösungen, die entwickelt wurden, um Gesundheitsversorger weltweit dabei zu unterstützen ihren Wert zu erhöhen. So hilft Siemens Healthineers seinen Kunden dabei, die Präzisionsmedizin auszubauen, die Gesundheitsversorgung neu zu gestalten, die Patientenerfahrung zu verbessern und das Gesundheitswesen zu digitalisieren. Unter dem Motto „Let‘s shape the future of imaging together“ setzt Siemens Healthineers gemeinsam mit seinen Kunden neue Trends im Gesundheitswesen.
…lesen Sie hier weiter…

Ansprechpartner für Journalisten
Siemens Healthcare Diagnostics GmbH
Dominique Schwarz
Tel.: +43 664 80117 37766, E-Mail

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Nierensteinfragmente mit Hydrogel entfernen

Nierensteinfragmente mit Hydrogel entfernen

Nierensteine werden oftmals durch einen endoskopischen Eingriff entfernt. Ist ein Stein hierbei zu groß, wird er per Laser zertrümmert. Die dabei anfallenden größeren Bruchstücke lassen sich mit einem Greifer entfernen, die kleineren Fragmente jedoch nicht. Sie verbleiben in der Niere in der Hoffnung, dass sie auf natürlichem Weg abgehen.