Evaluation Merkmale von Fehlermeldesystemen

Wie können „critical incident reporting systems“ (CIRS)-Programme überprüft werden? Mit welchen Schwierigkeiten ist zu rechnen und wie können Akteure im Gesundheitswesen die Qualität dieser Programme verbessern? Seit Einführung der Qualitätssicherung (KVG1) müssen Kliniken Fehlermeldesys-teme betreiben. Fünf kommentierte Merkmale für CIRS vermitteln Anhaltspunkte für die Gestaltung von Evaluationen.

Bitte melden Sie sich an, um den gesamten Beitrag zu lesen.

nach Login weiterlesen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Weiterlesen

Die Gesundheitsreform: Es gibt sie ja doch!

Dort, wo der Landeshauptmann keine Bücher liest, wurde dieser
Tage Geschichte geschrieben:
Die Landmedizin in Niederöster-reich stünde laut dortiger Ärztekammer vor dem Aus, weil 100 Hausapotheken vor der Schließung stünden und damit die Bürger gesundheitlich gefährdet seien.