Gesundheitswirtschaft

Neues aus der Welt der Gesundheits[shy]wirtschaft im Mai 2024
Newsletter Mai 2024

Neues aus der Welt der Gesundheits­wirtschaft im Mai 2024

Was hat das Erbauen einer Kathedrale mit dem Österreichischen Gesundheitswirtschaftskongress zu tun? Warum treffen sich Österreichs Health Professionals am 13. und 14. Juni im Hotel Savoyen in Wien? Welche Events im Bereich des Gesundheitswesens sind dieses Jahr wichtig? Das alles erfahren Sie in unserem aktuellen Newsletter.

Eli Lilly kommt mit Entwicklung von Langzeit-Insulin voran
Wochendosis

Eli Lilly kommt mit Entwicklung von Langzeit-Insulin voran

Eli Lilly befindet sich neben dem dänischen Konkurrenten Novo Nordisk im Rennen um ein nur einmal wöchentlich zu spritzendes Insulin. Das Insulin von Novo, insulin icodec, wurde im März in der Europäischen Union zur Zulassung empfohlen, in den USA läuft derzeit die Prüfung.

Weiterlesen

Wasserqualität im Fokus: Warum der Wassersicherheitsplan für Krankenhäuser unverzichtbar ist

Martin Taschl, Experte für Wassersicherheit, wirft einen Blick auf die aktuellen Herausforderungen der Trinkwasserhygiene im Krankenhaus und erklärt, warum ein Wassersicherheitsplan wichtig ist und gleichzeitig präventiv wirken kann. (Advertorial)

Weiterlesen

Empfehlungen zu Diagnostik und Therapie im ersten Trimenon: Ultraschall spielt die zentrale Rolle

Seit Anfang 2024 steht eine neue AWMF-S2e-Leitlinie zur Ersttrimester-Diagnostik und Therapie bei Schwangeren zur Verfügung. Sie enthält wegweisende Informationen zu den diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten sowie zur Behandlung von Schwangerschaftskomplikationen im ersten Schwangerschaftsdrittel.

Weiterlesen

Telemedizin und Künstliche Intelligenz im intramuralen Bereich Österreichs

Der Einsatz von Telemedizin und Künstlicher Intelligenz (KI) nimmt auch im österreichischen Gesundheitswesen Fahrt auf. Ein Bericht der Gesundheit Österreich (GÖG) aus dem Jahr 2022 analysiert die Landschaft der in Österreich im Einsatz oder in Entwicklung befindlichen digitalen Lösungen im intramuralen Bereich.

Mit digitalen Lösungen zu Prozessentlastungen im Gesundheits­bereich – Ergebnisse der aktuellen Studie
Schriftenreihe ÖGWK - Band 2

Mit digitalen Lösungen zu Prozessentlastungen im Gesundheits­bereich – Ergebnisse der aktuellen Studie

Ein Fachbeitrag von Kathrin Bruckmayer zu wichtigen Themen in Bezug auf die Digitalisierung im Gesundheitswesen: Prozessentlastung, Digitalisierung, Digitale Transformation, IT-Strategie und KI.