Christian Köck: „Es wird mehr Geld in die Rehabilitation fließen müssen“

Lesedauer beträgt 3 Minuten
Autor: Michael Krassnitzer

Gesundheitsökonom und Reha-Betreiber Christian Köck erzählt von KI-Anwendungen im neurologischen Bereich und erklärt die Chancen der Telematik, die Nachversorgung zu verbessern. Den Bereich der ambulanten Reha hält er aber für überbewertet.

Bitte melden Sie sich an, um den gesamten Beitrag zu lesen.

nach Login weiterlesen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: