Meduni Wien

Wiener Forscher wollen Grippe-Impfstoffe verbessern
Influenza

Wiener Forscher wollen Grippe-Impfstoffe verbessern

Die Wiener Wissenschafter produzierten auf gentechnischem Weg N2-Antigene auf virusähnlichen Partikeln. Solche Partikel werden seit längerer Zeit für mittlerweile weltweit bereits milliardenfach verwendete Vakzine als Antigenträger benutzt.

Bionische Prothesen sollen besser fühl- und steuerbar werden
Künstlichen Extremitäten

Bionische Prothesen sollen besser fühl- und steuerbar werden

Forscher der MedUni Wien haben eine neuartige biologische Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine geschaffen,, über die erstmals das Gefühl verlorener Gliedmaßen wieder hergestellt werden kann.

Eine Million Menschen in Österreich von Migräne betroffen
"Gewitter im Kopf"

Eine Million Menschen in Österreich von Migräne betroffen

Ein eben erschienener Gesundheitsratgeber der MedUni Wien gibt einen wissenschaftlich fundierten Überblick über die Erkrankung sowie das breite Behandlungsspektrum von Migräne und anderen Formen von Kopfschmerzen.

Virologe Florian Krammer kehrt in Teilzeit nach Wien zurück
Wissenschaftskommunikation

Virologe Florian Krammer kehrt in Teilzeit nach Wien zurück

Der österreichische Virologe Florian Krammer wird eine Teilzeit-Professur in Wien übernehmen. Darüber hinaus startet der renommierte Forscher ein neues Institut zur "Wissenschaftsvermittlung und Pandemievorsorge".