Kardio-MRT-Scanner definiert Behandlungspfade neu

+++ Magnetom Sola Cardiovascular Edition: 1,5Tesla-MRT-Scanner speziell für kardiovaskuläre Untersuchungen +++ Beschleunigte Untersuchungsabläufe durch Automatisierung und Standardisierung +++

Auf dem ESC Congress 2018 (Kongress der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie) stellt Siemens Healthineers erstmals Magnetom Sola CardiovascularEdition vor, einen 1,5Tesla-Magnetresonanztomographen (MRT), der speziell für kardiovaskuläre Untersuchungen konzipiert wurde. Die Herzbildgebung mittels Magnetresonanztomographie (MRT) galt in der klinischen Routine lange Zeit als besonders kompliziert und zeitintensiv. Siemens Healthineers möchte Gesundheitsversorgern helfen, die Möglichkeiten der kardialen MRT-Diagnostik leichter auszuschöpfen.
…Lesen Sie hier weiter…

Ansprechpartner für Journalisten
Siemens Healthcare Diagnostics GmbH
Dominique Schwarz
Tel.: +43 664 80117 37766, E-Mail

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Medizinische Hochschule Hannover: Bessere Bilder für die Wissenschaft

Medizinische Hochschule Hannover: Bessere Bilder für die Wissenschaft

Mit 900.000 Euro Förderung soll die präklinische Molekulare Bildgebung standardisiert, ausgebaut und verbessert werden.