Master-Lounge informiert über die neuen Master-Studien der Tiroler Privatuniversität UMIT in Hall

+++ Advanced Nursing Practice +++ Pflege- und Gesundheitspädagogik +++ Pflege- und Gesundheitsmanagement +++ Regional- und Destinationsentwicklung +++ Public Health +++

Am Freitag, den 26. April, findet an der Tiroler Universität UMIT ab 14.00 Uhr eine Master-Lounge statt, in deren Rahmen die Studienverantwortlichen über die neuen Master-Studien der Universität „Advanced Nursing Practice“, „Pflege-und Gesundheitsmanagement“, „Pflege und Gesundheitspädagogik“, „Public Health“ und „Nachhaltige Regional- und Destinationsentwicklung“ informieren, die ab Herbst 2019 erstmals angeboten werden. Die neuen Studien befinden sich derzeit in der Akkreditierungsphase durch die für die Qualitätssicherung an den Universitäten zuständige AQ Austria. Durch geblockte Lehrveranstaltungen und innovative Online und Blended-Learning Elemente können die Studien mit dem Beruf vereinbar abgewickelt werden.… Lesen Sie hier mehr dazu!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

FH-Krems: Neues optogenetisches Forschungsprojekt in der Krebstherapie

FH-Krems: Neues optogenetisches Forschungsprojekt in der Krebstherapie

Anlässlich des Weltkrebstages stellt ein Forschungsteam des Department of Life Sciences an der IMC FH Krems sein Projekt zur Therapie von Pankreaskarzinomen vor.