MP2 IT-Solutions mit dem AUVA-Gütesiegel ausgezeichnet

Lesedauer beträgt 2 Minuten
Autor: Scho

Ein österreichischer Mittelbetrieb zeigt vor wie es gehen kann. Am Mittwoch wurde der niederösterreichisch-wiener IT-Dienstleister MP2 IT-Solutions mit dem AUVA-Gütesiegel ausgezeichnet. Die Auszeichnung kommt zu einem besonderen Zeitpunkt: Denn dieses Jahr feiert MP2 IT-Solutions auch das 10-jähriges Jubiläum als ISO 9001-zertifiziertes Unternehmen. Der Betrieb ist zudem mit dem Gütezeichen „Österreichischer Musterbetrieb“ ausgezeichnet, das die anhaltende Spitzenleistung und vorbildliche Unternehmensführung unterstreicht.

Seit der Gründung von MP2 IT-Solutions waren Gesundheit und Wohlbefinden der Mitarbeiter integraler Bestandteile der Unternehmenskultur. Zahlreiche interne Initiativen für individuelles Wohlbefinden und zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, zeugen von einem nachhaltigen Engagement und laufende Verbesserung. Dafür wurde MP2 IT-Solutions bereits mit renommierten Auszeichnungen wie dem Staatspreis KnewLedge und dem HR-Award ausgezeichnet. Im Jahr 2021 wurde MP2 IT-Solutions sogar zum familienfreundlichsten Mittelbetrieb in Wien gekürt.

Begutachtung der Bürostandorte

Die neueste Auszeichnung, das AUVA-Gütesiegel, eine Auszeichnung für „sichere und gesunde“ Unternehmen, unterstreichte das „besondere Verantwortungsbewusstsein des Unternehmens“, heißt es jetzt in einer Aussendung. Durch externe Audits der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt an den beiden Bürostandorten Wien und Niederösterreich/Zwettl wurde die Umsetzung der Sicherheits- und Gesundheitsstandards im Betrieb geprüft. Die Begutachtungen hatten den Fokus auf Sicherheit und Gesundheit der Arbeitsplatzumgebung sowie die praktische Umsetzung der Vorgaben des ASchG.

„Sicher und gesund arbeiten ist eine Selbstverständlichkeit bei uns und betriebliche Gesundheitsmaßnahmen einen zentralen Stellenwert – denn sind wir fit, ist die IT fit“, betont Christoph Kitzler, Geschäftsführer von MP2 IT-Solutions und Leiter des Competence Center Digital Healthcare by MP2 IT-Solutions.

(OTS/red.)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Roboter im OP – Systeme viel genauer als jeder Chirurg

Roboter im OP – Systeme viel genauer als jeder Chirurg

Roboter setzen sich auch in Österreich zunehmend in der Chirurgie durch. Derzeit handelt es sich noch fast ausschließlich um von der Hand der Operateure gesteuerte minimal-invasive Systeme ohne Autonomie. Doch die Entwicklung in diese Richtung läuft bereits, hieß es Donnerstagabend beim 5. Praevenire Digital Health Symposium in Wien.

X-Tention integriert Famedly Messenger in eigenes Patientenportal

X-Tention integriert Famedly Messenger in eigenes Patientenportal

Famedly Messenger wird Teil der x-tention Gesamtlösung Orchestra eHealth Suite. Das digitale Kommunikationstool ermöglicht sicheres Messaging zwischen Behandlern und Patienten. Zusätzliche Anwendungen wie beispielsweise die Terminbuchung oder der Datenaustausch können damit kombiniert werden.