Neues aus der Welt der Gesundheits­wirtschaft im August 2023

Lesedauer beträgt 2 Minuten
Autor: Redaktion

Damit Sie sich gut auf den terminintensiven Herbst vorbereiten können, schauen Sie doch auf unserer Event-Überblickseite vorbei oder machen Sie sich ein Bild davon in unserem neuesten Newsletter. Dort steht auch, was sich aktuell sonst noch im Gesundheitswesen tut.

Auch wenn der Sommer noch einmal zeigt, was er kann, ist es an der Zeit, sich auf den Herbst vorzubereiten. Welche Termine im Bereich der Gesundheitswirtschaft und des Gesundheitswesens stehen an? Was sollte man als Health Professional nicht versäumen? Unsere umfassende Terminübersicht hilft Ihnen garantiert bei der Planung.

Wie kann ein Traum wahr werden?

In Österreich gibt es für integrierte Versorgung viele Barrieren, eine davon ist die duale Finanzierung des Gesundheitswesens. Der niedergelassene Bereich, der direkt von den Sozialversicherungen abgedeckt wird, steht dem intramuralen Bereich, der von den Bundesländern abgedeckt wird, gegenüber. Das Gesundheitswesen zählt somit zu den komplexesten Einrichtungen der Republik Österreich. Der Vormarsch an chronischen Erkrankungen und der Demographische Wandel („Veralterung der Gesellschaft“) mit ihren komplexen Problemlagen (Kirst 2017) stellen eine zusätzliche Notwendigkeit für integrierte Versorgung dar, schreibt Blog-Autorin Angelika Rzepka. Wie integrierte Versorgung am besten funktionieren kann, lesen Sie hier.

Außerdem erfahren Sie in unserem Newsletter von weiteren schlauen Lösungen für das Gesundheitssystem im Allgemeinen und im Besonderen.

Zähne aus dem 3D-Drucker und noch mehr News

Lesenswert sind auch die neuesten Erkenntnisse aus der Wissenschaft: Haben Sie gewusst, dass Luftverschmutzung das Diabetesrisiko erhöht? Oder dass es bereits Zähne aus dem 3D-Drucker gibt? Und was gibt es Neues in Bezug auf HPV und Oralsex?

Save the date: 14. Österreichischer Gesundheitswirtschafts­kongress 2024

Wie es mit dem österreichischen Gesundheitssystem weitergeht, werden wir nächstes Jahr beim 14. Österreichischen Gesundheitswirtschaftskongress erörtern. Wir freuen uns auf weiterführende Debatten und Vorträge namhafter Referentinnen und Referenten – und auf Ihren Besuch am 13. und 14. Juni 2024.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommerausklang und eine informative Lektüre!

Lesen Sie hier unseren aktuellen Newsletter. Falls Sie noch keinen Newsletter von uns erhalten, können Sie diesen hier kostenlos abonnieren.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Führung als Profession: Es wird nie mehr, wie’s einmal war – Der Weitmoser Kreis auf dem ÖGWK 2023

Führung als Profession: Es wird nie mehr, wie’s einmal war – Der Weitmoser Kreis auf dem ÖGWK 2023

Der Weitmoser Kreis ist im Rahmen des ÖGWK zusammengetroffen und hat im Zuge der Podiumsdiskussion drei relevante Erkenntnisse für „Führung als Profession“ erarbeitet.

Medizin-Nobelpreisträger Harald zur Hausen gestorben

Medizin-Nobelpreisträger Harald zur Hausen gestorben

Der international bekannte Virologe galt als geistiger Vater eines breit angewandten Impfstoffs gegen Gebärmutterhalskrebs und andere Tumore. 2008 wurde ihm für seine Arbeit der Nobelpreis für Medizin verliehen.

Neues aus der Welt der Gesundheits[shy]wirtschaft im Februar 2023

Neues aus der Welt der Gesundheits­wirtschaft im Februar 2023

In unserem neuen Newsletter geben wir Ihnen einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Events aus dem Bereich der Gesundheitswirtschaft und des Gesundheitswesens. Außerdem haben wir für Sie ein Gewinnspiel vorbereitet. So viel sei jetzt schon verraten: Berlin calling!