Sanicademia Deutsche Übersetzung der 4. Auflage der Joint Commission International Standards

Die Standards der JCI (Joint Commission International) sind speziell für Einrichtungen im Gesundheitswesen auf dem internationalen Markt entwickelt worden. Für die Entwicklung und Überarbeitung der Standards zeichnet eine internationale zwölfköpfige Arbeitsgruppe verantwortlich, die sich aus erfahrenen Ärzten, Pflegefachkräften, Administratoren, aber auch anerkannten Experten für Leit-/ Richtlinien zusammensetzt.

Bitte melden Sie sich an, um den gesamten Beitrag zu lesen.

nach Login weiterlesen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Weiterlesen

Sanicademia Neurologie im Rahmen des Alterns

Der Anteil an Betagten und Hochbetagten in unserer Gesellschaft nimmt ebenso stark zu wie die damit einhergehenden altersspezifischen Erkrankungen. Als Ursache für eine bleibende Behinderung im Alter kann bei jedem zweiten Patienten eine neurologisch/psychiatrische Erkrankung identifiziert werden. Die Neurogeriatrie widmet sich in diesem Zusammenhang den speziellen Anforderungen des alten Menschen. Eine interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Neurologen, Psychiatern und Geriatern ist notwendig, um hier möglichst allen Aspekten gerecht zu werden.