KH der Elisabethinen Ich bin ja so im Stress!

Es gibt wohl kaum jemanden, der diese Worte noch nie verwendet hat. Stress wird in unserer Gesellschaft häufig mit Fleiß und Leistung assoziiert. Fleißige Menschen genießen große Anerkennung. Leistungsvermögen und -bereitschaft sind mehr denn je gefragt und fördern den sozialen Wettbewerb. Ist ein Burnout damit vorprogrammiert?

Bitte melden Sie sich an, um den gesamten Beitrag zu lesen.

nach Login weiterlesen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Weiterlesen

Quality Austria Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen

Die Diskussionen um „Qualitätsmanagementsysteme ja oder nein“ ist in vielen Ländern und Organisationen Schnee von gestern. Die Gesetzgeber und Entscheidungsträger fordern zunehmend in allen Bereichen Qualitätsnachweise. In Europa und Österreich wird der zunehmenden Differenzierung der „Normenwelt“ bzw. der Usability Rechnung getragen, da mit Herbst 2012 die ISO 9001:2008 in eine für das Gesundheitswesen spezifische Norm verabschiedet wird: die EN ÖNORM 15224:2012.