Vom Monolog zum Dialog

Der weite Weg von der paternalistisch orientierten Gesundheitserziehung zur Gesundheitskommunikation, die sich am Patienten orientiert.

Bitte melden Sie sich an, um den gesamten Beitrag zu lesen.

nach Login weiterlesen