Impfpflicht im Zwielicht

Die Diskussion um eine mögliche COVID-19-Impfpflicht verwirrt. Zwischen politischer Zurückhaltung und Radikalität, echten Ängsten und irrealen Mythen sind drei Fakten unverrückbar: Eine Verpflichtung, sich impfen zu lassen, ist rechtlich möglich, ohne Fremdschutz ist sie schwer zu argumentieren und solange nicht genügend Impfstoff zur Verfügung steht, bleibt alles Theorie.

Bitte melden Sie sich an, um den gesamten Beitrag zu lesen.

nach Login weiterlesen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Weiterlesen

Führungsentwicklung in der NÖ Landeskliniken- Holding: Das Leadership-Programm

Die Abteilung Recht und Personal, unter der Leitung von Frau Mag. Erika Meinolf, ist mit ihrem Team des Bereiches Personalentwicklung inhaltlicher und organisatorischer Ansprechpartner für die NÖ Landes- und Universitätskliniken in den Bereichen Fort- und Weiterbildung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Führungskräfte.