LSZ Gesundheitskongress 2019: interprofessionell & horizonterweiternd seit 10 Jahren!

+++ 3. bis 4. Juli 2019 in Stegersbach +++ Keynotes, Podiumsdiskussionen, Workshops – ein bewährtes Format seit 10 Jahren +++

Die Veranstaltung punktet auch dieses Jahr wieder mit einem breiten Themenspektrum. „Die Zukunft des Gesundheitssystems zwischen öffentlich und privat“, „Patientenströme“, „Digitalisierung“, „Personalisierte Medizin“, „Moderne Beschaffung“, „Doping am Arbeitsplatz“, „Primärversorgung“, „Interdisziplinäre Zusammenarbeit“, „Resilienz und Datensicherheit“, „Steigender Pflegebedarf“, „Ärztemangel“, „Führung 4.0“, „Employer Branding im Krankenhaus“, „IT-Herausforderungen“ und „Cyber-Bedrohungen“ sind nur ein paar der wesentlichen Highlightthemen 2019!

Es würde mich sehr freuen, wenn wir auch Sie im Juli als Teilnehmer begrüßen dürften.
Die Kongresspauschale für Teilnahme an beiden Tagen, inklusive Nächtigung und Verpflegung (5-Stern oder 4-Stern-Superior Hotel) beträgt für Sie und Kolleginnen und Kollegen aus Ihrem Hause nur EUR 395,- (netto). Das 1-Tages-Ticket für Mittwoch kostet EUR 150,- und das 1-Tages-Ticket für Donnerstag EUR 100,- (jeweils ohne Nächtigung).

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Rotes Kreuz: Erfolgreiche Blutspende-Kampagne mit ORF, ÖGK und Ärztekammer wird fortgesetzt

Rotes Kreuz: Erfolgreiche Blutspende-Kampagne mit ORF, ÖGK und Ärztekammer wird fortgesetzt

Blutlagerstände nach Notsituation zu Sommerbeginn jetzt stabil – Rotes Kreuz ruft aber weiterhin dringend zur Blutspende auf und sucht neue LebensretterInnen.

COVID-Patient aus Frankreich bedankt sich beim Team der Intensivstation 1c

COVID-Patient aus Frankreich bedankt sich beim Team der Intensivstation 1c

Der heute 69-Jährige war während der 1. Corona-Welle 2020 von Frankreich nach Salzburg geflogen worden.