MED-EL erreicht als erster Hörimplantat-Hersteller Zertifizierung

+++ MED-EL erreicht als erster Hörimplantat-Hersteller Zertifizierung gemäß neuer EU-Medizinprodukteverordnung +++

Der österreichische Medizinproduktehersteller MED-EL, global führend in der Cochlea- und Hörimplantattechnologie, vollzog als erster Hersteller den ersten Schritt hin zur Zertifizierung nach der neuen EU-Medizinprodukteverordnung (Medical Device Regulation – MDR). Die MDR ist nach einer Übergangsphase ab 2024 für alle Hersteller von Medizinprodukten am europäischen Markt gültig. Ziel der neuen Verordnung ist es, die öffentliche Gesundheit und Sicherheit durch deutlich strengere Anforderungen und Vorschriften zu schützen.…Lesen Sie hier weiter!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Wissenschaft & Politik

Wissenschaft & Politik

Referent zu diesem Thema am 12. Österreichischen Gesundheits­wirtschaftskongress ist Gerd Antes. Als Experte für Biometrie und Statistik und Professor an der Universität Freiburg leitete er als einer der Wegbereiter für evidenzbasierte Medizin das Deutsche Cochrane Zentrum.

Ausbau des Fußspezialisten-Teams im Universitätsklinikum Krems

Ausbau des Fußspezialisten-Teams im Universitätsklinikum Krems

In Niederösterreich wurde der steigende Bedarf an Sub-Spezialisierungen im Bereich der Orthopädie erkannt. ExpertInnen-Teams wurden für die benötigten Bereiche aufgebaut. Eines dieser Teams beschäftigt sich mit den speziellen Problemstellungen der Fußchirurgie.