Klinik und Forschung

West-Nil-Virus in Österreich und Europa auf dem Vormarsch
"Viren-Kartografie"

West-Nil-Virus in Österreich und Europa auf dem Vormarsch

Ein Forscherteam der University of Edinburgh hat die Entwicklungs- und Verbreitungsgeschichte des West-Nil-Virus in Europa nachgezeichnet. Fazit: Das Virus breitet sich zunehmend in Europa aus. Vor allem in Ballungsräumen und landwirtschaftlich intensiv genutzten Regionen.

Medizinisches Cannabis erhöht Risiko für Arrhythmie leicht
Studie

Medizinisches Cannabis erhöht Risiko für Arrhythmie leicht

Zu den Nebenwirkungen von medizinischem Cannabis gibt es jedoch nur sehr wenige Untersuchungen. Daten zeigen nun, dass bei Patienten, die medizinisches Cannabis erhielten, ein Risiko von 0,8 Prozent bestand, innerhalb von 180 Tagen die Diagnose einer Herzrhythmusstörung zu bekommen

Weiterlesen

Akupunktur nützt zur Vorbeugung von Migräneanfällen, unklarer Nutzen bei Vorbeugung von Spannungskopfschmerzen

Der IGeL-Monitor hat erneut den Nutzen und Schaden der „Akupunktur zur Vorbeugung von Migräneanfällen“ und der „Akupunktur zur Vorbeugung von Spannungskopfschmerzen“ untersucht und kommt zu dem gleichen Ergebnis wie bei der ersten Untersuchung dieser beiden Selbstzahlerleistungen (IGeL) im Jahr 2012.

Weiterlesen

AIHTA-Editorial: Angemessene Versorgung durch evidenzbasierte politische Hebel unterstützen

Die Angemessenheit ist ein wichtiger Faktor für eine qualitativ hochwertige Versorgung im Gesundheitssystem. Die spezifischen Hebel, die den Entscheidungsträgern zur Verfügung stehen, um eine angemessene Nutzung von Interventionen im Gesundheitssystem zu beeinflussen, sind wenig bekannt.

Gefährlicher Trend: Kinderärzte warnen vor Einschlafhilfe Melatonin
Klinik und Forschung

Gefährlicher Trend: Kinderärzte warnen vor Einschlafhilfe Melatonin

Mit Titeln wie "Wie du dein Kind in unter 5 Minuten zum Schlafen bringst" bewerben Eltern Nahrungsergänzungsmittel mit Melatonin - oft verabreicht in Form von Gummibärchen - als Wundermittel für Kinder, die nicht einschlafen wollen. Kinderärzte warnen eindringlich davor.

Sport ist nicht Mord: 22 Minuten Sport pro Tag gleichen sitzenden Lebensstil aus
Klinik und Forschung

Sport ist nicht Mord: 22 Minuten Sport pro Tag gleichen sitzenden Lebensstil aus

Mehr als zwölf Stunden Inaktivität pro Tag bedeuteten eine um 38 Prozent höhere Mortalität als ein Lebensstil, bei dem wenige als acht Stunden pro Tag sitzend verbracht wird.