Neuer Termin: Gesundheitswirtschaftsgipfel D|A|CH

+++ Gesundheitswirtschaftsgipfel D|A|CH – interprofessionell, grenzüberschreitend, richtungsweisend +++

Da nicht absehbar ist, dass SARS CoV-2 Anfang Mai bereits wieder einen gesellschaftlichen „Normalbetrieb“ zulässt, haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen, unseren ersten Gesundheitswirtschaftsgipfel (GeWiG) D|A|CH auf das kommende Jahr zu verschieben.

Bitte merken Sie sich den Termin schon jetzt vor: 20. und 21. April 2021!

Wir hoffen, dass wir alle bis dahin unsere Lektion aus dem aktuellen Geschehen gelernt haben und planen natürlich, die Erkenntnisse aus der Corona-Krise für unser zukünftiges Katastrophenmanagement als eine von vielen Herausforderungen bei unserer Gesundheitsversorgung im kommenden Jahr topaktuell und länderübergreifend mit Ihnen zu bearbeiten. Bis dahin wünschen wir Ihnen alles erdenklich Gute. Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut durch diese für uns alle schwierige Zeit.

Das Virus lehrt uns einmal mehr: Gesundheit kennt keine Grenzen.… Lesen Sie hier weiter!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Grazer ForscherInnen zählen Nanopartikel in Echtzeit: Patentierte Technologie findet Weg in die Industrie

Grazer ForscherInnen zählen Nanopartikel in Echtzeit: Patentierte Technologie findet Weg in die Industrie

Nanopartikel nehmen eine wichtige Rolle in vielen modernen Industrien ein. Arzneien, Biotechnologie, Kosmetika und vieles mehr setzen auf die winzigsten Teilchen, um besondere Eigenschaften zu erzielen. Das Med Uni Graz-Spin-off und Deep-Tech-Unternehmen BRAVE Analytics konnte in Kooperation mit der Universität Graz Durchbrüche in dieser Sparte feiern.

REHAB 2022: Die Messe im Überblick

REHAB 2022: Die Messe im Überblick

Am 23. Juni öffnet die REHAB Karlsruhe als eine der weltweit bedeutendsten Fachmessen für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion wieder ihre Tore. Nach der Corona-bedingten Pause kommen rund 350 Ausstellende aus 18 Ländern nach Karlsruhe.