Ärger als befürchtet

Die Aufwertung der Hausärzte bleibt eine Worthülse. Mangels Primärversorgungskompetenz wird die neue Generation der Allgemeinmediziner nicht die Verantwortung tragen wollen, die von ihr in den neuen Strukturen erwartet wird.

Bitte melden Sie sich an, um den gesamten Beitrag zu lesen.

nach Login weiterlesen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Weiterlesen

teamplay überzeugt an über 3600 Standorten

Einerseits steigen die Kosten für Gesundheitsanbieter und andererseits erwarten sich Patienten ein immer Mehr an klinischer Versorgung. – Um hierbei wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen heute Kliniken kontinuierlich und ohne großen Aufwand Auskunft über die Wirtschaftlichkeit ihrer radiologischen Abteilung erhalten, um Verbesserungspotenziale aufzuspüren.