Qualität der Endoskop-Aufbereitung

Das Übertragungsrisiko von Infektionserregern durch endoskopische Eingriffe erstreckt sich von sehr gering bis durchaus möglich. Die Tiroler Endoskopie Hygiene Surveillance (TEHS) Studie erhebt die Aufbereitungsqualität gastrointestinaler Endoskope in Tiroler Krankenanstalten und Facharzt-Praxen.

Bitte melden Sie sich an, um den gesamten Beitrag zu lesen.

nach Login weiterlesen