Die Küche war nicht groß genug, um das Klinikum zu versorgen

Lesedauer beträgt 4 Minuten
Autor: Michael Krassnitzer

Andrea Raida, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Dortmunder Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML), erzählt, warum Logistik im Krankenhaus mehr bedeutet, als den Transport in und aus dem Spital zu organisieren. Viele Fehler entstehen durch fehlende Kommunikation.

Bitte melden Sie sich an, um den gesamten Beitrag zu lesen.

nach Login weiterlesen