Wechsel im Bayer-Vorstand

Lesedauer beträgt 1 Minuten
Autor: Scho

Der Bayer-Aufsichtsrat hat einstimmig Heike Prinz als Chief Talent Officer und Arbeitsdirektorin in den Vorstand des Unternehmens berufen. Sie wird diese Funktion zum 1. September 2023 übernehmen. Prinz löst damit Sarena Lin ab, die dem Bayer-Vorstand seit dem 1. Februar 2021 angehört. Lin wird das Unternehmen zum 31. August 2023 verlassen.

Heike Prinz (58) arbeitet seit fast 37 Jahren bei Bayer. Derzeit ist sie als Kaufmännische Leiterin der Division Pharmaceuticals für Europa/Nahost/Afrika tätig und gehört dem Executive Committee der Division Pharmaceuticals an.

(APA/red.)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Grazer Medizin-Start-up Kilobaser GmbH ist insolvent

Grazer Medizin-Start-up Kilobaser GmbH ist insolvent

19 Dienstnehmerinnen und Dienstnehmer sowie rund 30 Gläubiger sind betroffen. Die Überschuldung beträgt fast 5,1 Mio. Euro, teilten die Kreditschützer von AKV und KSV1870 mit. Eine Fortführung des Unternehmens ist nicht beabsichtigt.

Steirische KAGes startet Netzwerk mit „fliegenden Ärzten“

Steirische KAGes startet Netzwerk mit „fliegenden Ärzten“

Mit der Auslagerung sollen die Wartelisten rasch abgebaut werden, so die KAGes. Nach Deutschlandsberg fahren Mediziner aus Graz, nach Rottenmann Ärzte aus Leoben.