WuXi Vaccines erhält das erste GMP-Zertifikat für QC Potency Lab von irischer Aufsichtsbehörde

Lesedauer beträgt 2 Minuten
Autor: Scho

WuXi Vaccines, ein weltweit führendes Auftragsunternehmen für die Entwicklung und Herstellung von Impfstoffen (CDMO) hat eigenen Angaben zufolge das GMP-Zertifikat der irischen Gesundheitsbehörde (HPRA) für sein QC Potency Lab in Dundalk, Irland, erhalten. Das erste GMP-Zertifikat ist ein sehr wichtiger Meilenstein für WuXi Vaccines. Die wetterfeste Konstruktion des Hauptgebäudes war erst im März 2021 fertiggestellt worden.

Die Inspektoren von HPRA bewerteten das QC Potency Lab von WuXi Vaccines während einer dreitägigen Inspektion, die auch das Qualitätssystem, die Einrichtung, die Ausrüstung und die Qualitätskontrolle umfasste. Das QC Potency Lab wurde im Juli 2020 am irischen Standort von WuXi Vaccines als Teil der Impfstoffproduktionsanlage des Unternehmens in Betrieb genommen. WuXi Vaccines hat derzeit einen 20-Jahres-Vertrag im Wert von rund 3 Mrd. USD mit einem globalen Pharmaunternehmen abgeschlossen, um die Herstellung seiner kommerziellen Impfstoffprodukte zu ermöglichen. Das QC Potency Lab, das als modulare Einrichtung gebaut und qualifiziert wurde, wurde bei den 2020 Pharma Industry Awards in Irland zum Gewinner des „Large Project of the Year“ gekürt.

„Das erste GMP-Zertifikat für QC Potency Lab zeigt das Engagement von WuXi Vaccines, unseren Partnern die Möglichkeit zu geben, Impfstoffinnovationen voranzutreiben und mehr neue Impfstoffprodukte auf den Markt zu bringen“, kommentierte Jian Dong, CEO von WuXi Vaccines. „Aufgrund der Komplexität des Prozesses, der umfangreichen analytischen Tests und der strengen behördlichen Vorschriften sind die Herstellungskapazitäten für Impfstoffe weltweit sehr knapp, vor allem angesichts der gestiegenen Nachfrage durch die Covid-19-Pandemie. Unser Ziel ist es, globale Partner bei der Bewältigung dieser Herausforderungen zu unterstützen. Wir sind stolz darauf, mit der globalen Gesundheitsgemeinschaft zusammenzuarbeiten, um die Zugänglichkeit und Erschwinglichkeit von qualitativ hochwertigen Impfstoffen zu verbessern, die dem Wohlergehen der Menschen weltweit zugutekommen.“

WuXi Vaccines erbringt derzeit Auftragsentwicklungs- und Herstellungsdienstleistungen für mehrere globale Partner, die attenuierte Virusimpfstoffe, Adenovirus-Vektorimpfstoffe, VLP-Impfstoffe, rekombinante Proteinimpfstoffe und mRNA-Impfstoffe umfassen. WuXi Vaccines hat dank seiner starken Produktionsleistung und seiner erstklassigen Lieferkette Hunderte Millionen von Covid-19-Impfdosen für seine Partner geliefert, um die Menschen in über 180 Ländern im Kampf gegen Covid-19 zu unterstützen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Reha-Coaches unterstützen PatientInnen bei der Auswahl für die passende Rehabilitation

Reha-Coaches unterstützen PatientInnen bei der Auswahl für die passende Rehabilitation

Nach einem akuten Krankheitsgeschehen bzw. einer Operation oder nach einer abgeschlossenen Krebstherapie ist es oft notwendig, dass PatientInnen eine Rehabilitation benötigen. Um hier zu unterstützen, gibt es nun am Ordensklinikum Linz die Reha-Coaches. Sie informieren über die unterschiedlichen Möglichkeiten einer medizinischen Rehabilitation und unterstützen bei der Antragsstellung.

Klinikum Austria Gesundheitsgruppe hilft Ukraine mit dringend benötigter Erste-Hilfe-Ausstattung

Klinikum Austria Gesundheitsgruppe hilft Ukraine mit dringend benötigter Erste-Hilfe-Ausstattung

Die Klinikum Austria Gesundheitsgruppe unterstützt die Versorgung im
Kriegsgebiet mit medizinischer Notfallausrüstung. Koordiniert wurde die Hilfsaktion gemeinsam mit dem Verband polnischer Privatkrankenanstalten, der die Lieferung an der polnisch-ukrainischen Grenze übernahm und nach Kiew brachte.