12. Österreichische Gesundheitswirtschaftskongress verschoben auf 2021

+++ 12. Österreichische Gesundheitswirtschaftskongress verschoben auf 2021 +++

Der Österreichische Gesundheitswirtschaftskongress 2020 sollte am 7. Oktober in Wien stattfinden. Schweren Herzens haben wir uns als Veranstalter jetzt entschieden, den Kongress wegen der Corona Krise abzusagen und auf das kommende Jahr zu verschieben. Die Auflagen machen es leider nicht möglich, selbst eine erheblich reduzierte Veranstaltung durchzuführen. Das ist sehr schade, weil es gerade jetzt so wichtig gewesen wäre, wenn die führenden Vertreter der Branche die aktuellen Herausforderungen hätten analysieren und diskutieren können.

Als Veranstalter bedauern wir sehr, dass der Kongress in diesem Jahr nicht stattfinden kann. Umso mehr freuen wir uns auf den Kongress im kommenden Jahr. Das genaue Datum wird demnächst bekannt gegeben. …Lesen Sie hier weiter!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Experience Learning: „Knackpunkt Personalmangel“

Experience Learning: „Knackpunkt Personalmangel“

UNI-for-LIFE-Geschäftsführer Stephan Witzel lädt Innovationsfreudige und Weiterbildungshungrige am 4. Mai 2023 ab 8.15 Uhr in Graz zum Business Brunch. Das Schwerpunktthema: Der Personalmangel in vielen Branchen.

„Gesundheitsförderung konkret“ – Lehrbuch erscheint in der zweiten, überarbeiteten Auflage

„Gesundheitsförderung konkret“ – Lehrbuch erscheint in der zweiten, überarbeiteten Auflage

Die Gesundheitsförderung vor Corona wird nicht die Gesundheitsförderung nach Corona sein. Am Department Gesundheit der FH Burgenland überarbeitete ein ExpertInnen-Team in den letzten Monaten das forschungsgeleitete Lehrbuch "Gesundheitsförderung konkret", das im Holzhausen Verlag erschienen ist.