8. MEDICA MEDICINE + SPORTS CONFERENCE mit Themen sprichwörtlich am "Puls der Nation"

+++ MEDICA 2020 + COMPAMED 2020: 16. – 19. November 2020 +++

COVID-19, Sport und Daten – das deutsche Herz schlägt 61mal pro Minute (in Ruhe)

Wie verändert die Corona-Krise den Sport? Diese Frage wird Prof. Dirk Brockmann beantworten als einer der ersten Referenten der 8. MEDICA MEDICINE + SPORTS CONFERENCE, die am Mittwoch und Donnerstag, den 18. und 19. November, im Rahmen der weltführenden Medizinmesse MEDICA 2020 (Laufzeit: 16. – 19. November), in Düsseldorf stattfinden wird. Die Themen der hochkarätig besetzten englischsprachigen Sportmedizinkonferenz reichen von der Weltraummedizin, dem Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) bis zu maßgeschneiderten Übungsprogrammen und Sport in Zeiten einer hochinfektiösen viralen Erkrankung wie COVID-19 oder auch vor dem Hintergrund zunehmender Umweltbelastungen.…Lesen Sie hier weiter!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Antikorruptions-Maßnahmen im Krankenhaus

Antikorruptions-Maßnahmen im Krankenhaus

Wenn PatientInnen angeboten wird, ihre Wartezeit auf einen OP-Termin durch Zuzahlungen zu verkürzen, so ist das Korruption. Compliance Richtlinien sollen helfen, dem entgegenzuwirken. Wie Österreichs Krankenhausträger diesbezüglich aufgestellt sind, beforschte die FH Burgenland Absolventin Andrea Varga in ihrer Masterarbeit .

Sport ist nicht Mord: 22 Minuten Sport pro Tag gleichen sitzenden Lebensstil aus

Sport ist nicht Mord: 22 Minuten Sport pro Tag gleichen sitzenden Lebensstil aus

Mehr als zwölf Stunden Inaktivität pro Tag bedeuteten eine um 38 Prozent höhere Mortalität als ein Lebensstil, bei dem wenige als acht Stunden pro Tag sitzend verbracht wird.