austropharm in der Messe Wien: Mit Besucherrekord weiter auf Erfolgskurs

+++ Mehr als 140 Aussteller aus dem In- und Ausland +++ Neuer Besucherrekord mit über 5.200 Fachbesuchern +++ Attraktives Fachprogramm mit Top-Referenten +++ Neue Trendlounge als zentraler Messetreffpunkt +++

Mehr als 140 ausstellende Unternehmen mit einer Unzahl an Innovationen, ein neuer Rekord mit 5.233 Fachbesuchern sowie ein qualitativ hochkarätiges Fachprogramm – das war die austropharm 2018 in der Messe Wien. Österreichs einzige Fachmesse für pharmazeutische Produkte untermauerte vom 26. bis 28. April d.J. einmal mehr ihren enorm wichtigen Stellenwert in der Branche und setzte zugleich einen sichtbar erfolgreichen Startschuss zur inhaltlich-konzeptionellen Weiterentwicklung der austropharm in Richtung einer breiter gefassten Branchenplattform mit Fokus auf Life Science.
…Lesen Sie hier mehr darüber!

Nächster austropharm-Termin bereits fix
Der Termin der nächsten Ausgabe der austropharm in der Messe Wien steht bereits fest: 23. bis 25. April 2020. „Das Interesse an den auf der austropharm 2018 verstärkt in den Fokus gerückten Themen war enorm“, sagt Category Managerin Mag. Siegrid Fellner-Göschl. „Deshalb werden wir diese relativ neuen und für die künftige Arbeit der Apotheker zunehmend relevanten Bereiche bei den folgenden Ausgaben der austropharm weiterentwickeln und bereits 2020 verstärkt darstellen.“ => Alle Details zur austropharm sind hier abrufbar.
Bild: © Reed Exhibitions/David Faber www.fabshoot.me

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

SeneCura feiert Zertifizierung von 93 neuen „Pain Nurses“

SeneCura feiert Zertifizierung von 93 neuen „Pain Nurses“

Erneut haben MitarbeiterInnen aus insgesamt 40 SeneCura Sozialzentren in ganz Österreich ihren Abschluss zur „Pain Nurse“ an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in Salzburg abgelegt.

Long COVID und aktives Altern – Top-Themen der 9. MEDICA MEDICINE SPORTS CONFERENCE

Long COVID und aktives Altern – Top-Themen der 9. MEDICA MEDICINE SPORTS CONFERENCE

Die MEDICA ist dieses Jahr wieder im Präsenzformat am den Start.