Corona - Impfbus-Angebot in Niederösterreich endet mit April

Lesedauer beträgt 1 Minuten
Autor: Scho

In Niederösterreich wird das seit August 2021 bestehende Corona-Impfbus-Angebot demnächst auslaufen. Das Service werde mit Ende April eingestellt, bestätigte das Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) einen entsprechenden Bericht der „Kronen Zeitung“ (Sonntagsausgabe). Begründet wurde der Schritt mit rückläufiger Nachfrage und sinkenden Infektionszahlen. Insgesamt wurden von den Teams der Busse knapp 300.000 Vakzine verabreicht.
Zu Spitzenzeiten waren in Niederösterreich sechs Fahrzeuge unterwegs. Aktuell ist es noch ein Bus, der bis Ende April durch alle Landesteile tourt.

Danach stehen für Impfwillige bis 30. Juni weiterhin vier Landeszentren (Gerasdorf, St. Pölten, Tulln und SCS in Vösendorf) sowie der niedergelassene Bereich zur Verfügung. In Zweiterem werden auch darüber hinaus Vakzine verabreicht.

Eine Übersicht des Impfangebotes des Landes Niederösterreich finden Sie hier.

(APA/red.)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Große Menge illegaler Potenz- und Muskelmittel in Italien entdeckt
Rekordfund

Große Menge illegaler Potenz- und Muskelmittel in Italien entdeckt

An Bord eines Schiffes wurden 2,1 Millionen Dosen illegaler Potenz- und Bodybuilding-Aufputschmittel entdeckt. Der Schwarzmarktwert der beschlagnahmten Ware belauft sich auf geschätzt 20 Millionen Euro.

WHO stuft Covid-19 weiter als Gesundheitsnotstand ein

WHO stuft Covid-19 weiter als Gesundheitsnotstand ein

Der Ausschuss ist sich einig, dass Covid-19 weiter eine gefährliche Infektionskrankheit ist. Zudem habe die Überwachung und die genetische Sequenzierung weltweit abgenommen, was es schwierig mache, bekannte Varianten zu verfolgen und neue zu entdecken.

EU-Ausweis soll behinderten Menschen mehr Mobilität bringen

EU-Ausweis soll behinderten Menschen mehr Mobilität bringen

Der Europäische Behindertenausweis soll in der gesamten EU einen gleichberechtigten Zugang zu Sonderkonditionen bei öffentlichen und privaten Dienstleistungen ermöglichen.