Data-Science-Spezialist solvistas wird Teil der x-tention-Unternehmensgruppe

Lesedauer beträgt 2 Minuten
Autor: Scho

Die x-tention Unternehmensgruppe übernimmt den Data Science-Spezialisten solvistas. Die solvistas Group verfügt über Standorte in Linz, Wien und Hamburg und hat sich auf Produkte und Services rund um Analytics, Datenmanagement, Business Intelligence und Digitalisierung spezialisiert. Zusätzlich entwickelt das Unternehmen eigene Lösungen für die Bereiche Big Data, Artificial Intelligence, IoT und Industrie 4.0. Die Geschäftsführung der solvistas Österreich GmbH, der solvistas Deutschland GmbH, der solvistas Academy GmbH und der easyArena GmbH liegt seit 19. April 2023 in den Händen von Verónica Carbelo Jiménez und Michael Punz. Verónica Carbelo Jiménez war zuvor Head of Data Science bei solvistas. Michael Punz verantwortete als Geschäftsbereichsleiter den Bereich Informationssicherheit und Datenschutz bei x-tention.

„Solvistas bleibt eigenständig. Allerdings werden die Unternehmen in der Unternehmensgruppe weiter zusammenwachsen und sich so gegenseitig stärken“, sagt Verónica Carbelo Jiménez. Michael Punz sagt: „Durch den gemeinsamen Marktauftritt bieten wir unseren Kunden ein noch breiteres und passgenaues Gesamtportfolio an, welches nun auch das große Zukunftsthema ‚Modernes Datenmanagement‘ adressiert.“

Die Geschäftsleitung der Holding solvistas Group GmbH übernehmen Herbert Stöger und Sebastian Stöger.

Mit dem Kauf der solvistas Group GmbH erweitert die x-tention Unternehmensgruppe das Portfolio im Healthcare-Bereich Das Angebot umfasst neue Dienstleistungen und individuelle Software- und Data Science-Lösungen. Mithilfe der Kombination aus Data Science und dem Orchestra-Portfolio der x-tention können ab sofort Versorgungsprozesse und Behandlungspfade von Gesundheitsdiensten analysiert und optimiert werden. Der gezielte Einsatz von Künstlicher Intelligenz ermöglicht zudem die Prozesse in medizinischen x-tention Unternehmensgruppe Einrichtungen teilweise oder vollständig zu automatisieren und somit interne Ressourcen zu entlasten.

Zum Webauftritt von x-tention geht es hier.

(OTS/red.)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Jürgen Walkenhorst wird neuer LSN-Geschäftsführer

Jürgen Walkenhorst wird neuer LSN-Geschäftsführer

Der promovierte Biologe und langjährige Technologie­trans­fermanager übernimmt kommenden Juni den Geschäfts­führerposten. Damit tritt er die Nachfolge von Dr. Hinrich Habeck an, der zur Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH) wechseln wird.

Bayer übernimmt britischen KI-Experten in der Radiologie

Bayer übernimmt britischen KI-Experten in der Radiologie

Mit Blackford, das rund 85 Mitarbeiter beschäftigt, kaufe Bayer in erster Linie keinen Umsatz, sondern Technologie, heißt es. Das Radiologiegeschäft macht knapp 10 Prozent der Pharmasparte von Bayer aus.