DEBRA Austria: Black Pearl Award

+++ Die weltweit erste Spezialklinik für Schmetterlingskinder, das EB-Haus Austria, erhält Black Pearl Award +++

Der EURORDIS Black Pearl Award wird jährlich im Rahmen einer festlichen Abendgala in Brüssel verliehen und würdigt herausragende Leistungen und außergewöhnliche Arbeit für die Gemeinschaft von Menschen mit seltenen Krankheiten. Gestern erhielt die weltweit erste Spezialklinik für „Schmetterlingskinder“, das EB-Haus Austria, die begehrte Auszeichnung in der Kategorie Holistic Care. Dr. Rainer Riedl, Obmann und Gründer von DEBRA Austria, Hilfe für die Schmetterlingskinder und Mit-Initiator des EB-Hauses nahm die Auszeichnung entgegen…Lesen Sie hier weiter!

Bildunterschrift: Schmetterlingskind in EB-Haus (Fotocredit: Ludwig Schedl)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

WHO richtet erstmals Weltgipfel zur traditionellen Medizin aus

WHO richtet erstmals Weltgipfel zur traditionellen Medizin aus

Traditionelle Medizin könne "Lücken beim Zugang" zur Gesundheitsversorgung schließen, aber nur, wenn sie "effektiv und sicher" sei, hieß es in einer Stellungnahme. Jetzt soll systematisch mehr Wissen über Methoden und Wirkstoffe gesammelt werden.

Hospiz & Palliativ Akademie startet mit „Letzte Hilfe Kurs“ in den Herbst

Hospiz & Palliativ Akademie startet mit „Letzte Hilfe Kurs“ in den Herbst

Die Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen steht im Mittelpunkt der Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen der Hospiz & Palliativ Akademie der Barmherzigen Schwestern Ried. Das Herbstprogramm ist breit gefächert, vom „kleinen 1 x 1 der Sterbebegleitung“ bis hin zu einem interprofessionellen Basislehrgang für Teilnehmer, die beruflich Menschen in der letzten Lebensphase begleiten.