Erfolgreiche MEDICA 2018

+++ Neuer Medizincomputer PENTA MLC 8 +++ Verbindungsstandard für Medizingeräte +++ Sicheres Datenmanagement +++

Auf eine erfolgreiche MEDICA blickt die Healthcare-Abteilung der ADLINK Technology zurück. Im Fokus des Besucherinteresses stand der neue Medizincomputer PENTA MLC 8. „Oft haben wir gehört, dass es der beste Medical PC auf der Messe war“, sagt André Fortdran, Product Marketing Manager Medical bei ADLINK, nicht ohne Stolz. Neben dem modernen Design zeichnet der Betrieb in Landscape- und Portraitmodus sowie die farbige LED-Statusleiste für eine Vielzahl möglicher Anwendungen wie Alarmierung, Batteriestatus bei Cartbetrieb oder Recording-/Onlinestatusanzeige, den PC aus. „Dazu überzeugt das lüfterlose, IP65-konforme System mit einem verbesserten Reinigungskonzept für kürzere Bereitstellungszeiten, die letztendlich mehr Prozeduren pro Zeitraum und damit eine höhere OP-Auslastung ermöglichen“, so Fortdran.

ADLINK hat erstmals die Möglichkeiten von HDBaseTTM, dem globalen Standard für die Übertragung von ultrahochauflösenden Video- und Audioaufnahmen, Ethernet, USB, Steuersignalen und bis zu 100W Leistung über ein einziges Kabel, präsentiert. „Die Vorteile der Technologie liegen in Kosteneinsparungen und der Kompatibilität zwischen verschiedenen Herstellern“, sagt Fortdran.

„Auch unser neues medizinisch zugelassenes Tablet hat großes Interesse geweckt, da der Trend hin zu mehr Mobilität nach geeigneten Lösungen verlangt, die sich im medizinischen Umfeld einsetzen lassen und auch speziell hierfür entwickelt wurden“, so der Product Marketing Manager.

Lesen Sie hier mehr dazu:
Sicheres Datenmanagement in der Intensivmedizin
Verbindungsstandards in der Medizintechnik
Touchscreens in sensiblen medizinischen Bereichen

Über ADLINK
ADLINK Technology ist ein weltweit führender Anbieter von Edge Computing. das Unternehmen bietet stabile Boards, Plattformen und Benutzeroberflächen, Echtzeit-Datenkonnektivitätslösungen und Anwendungserweiterung für modernste industrielle Datenverarbeitung (z.B. AI-at-the-Edge). Zusammen ermöglichen diese auch innovative End-to-End-IoT-Lösungen zur Unterstützung von Operational Excellence oder neuen Einnahmequellen. ADLINK bedient Kunden in vielen vertikalen Märkten und verfügt über ein ausgezeichnetes Netzwerk von Technologiepartnern. ADLINK ist ein geschätzter Vordenker und Mitwirkender an vielen Normen und Interoperabilitätsinitiativen mit Produkten, die in mehr als 40 Ländern erhältlich sind. ADLINK ist an der TAIEX in Taipeh (Taiwan) notiert Stock Code: 6166).

Pressekontakte
ADLINK Technology
Knud Hartung
Tel.: +49 621 4 32 14-65
knud.hartung@adlinktech.com

ralf buchholz healthcare communications
Ralf Buchholz
Tel.: +49 40 20 97 68 05
r.buchholz@ralfbuchholz-hc.de

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

86 Prozent der Medizin-Studienplätze in Wien gehen an Österreicher

86 Prozent der Medizin-Studienplätze in Wien gehen an Österreicher

Konkret gingen 583 der insgesamt 680 Studienplätze an Kandidatinnen und Kandidaten aus Österreich, 85 (12,5 Prozent) an solche aus der EU (davon 68 aus Deutschland) sowie zwölf an Personen aus Drittstaaten (zwei Prozent)

Neues Verfahren: Pille mit Fäkal-Bakterien gegen Darmentzündung

Neues Verfahren: Pille mit Fäkal-Bakterien gegen Darmentzündung

Bisher wird aufbereiteter Stuhl dem Empfänger entweder über eine Nasensonde, als rektaler Einlauf oder über eine Koloskopie verabreicht - mit der neuen Methode können die notwendigen Mikroorganismen eingekapselt werden.

KRAGES schreibt Leitung des Brustgesundheitszentrums im KH Güssing neu aus

KRAGES schreibt Leitung des Brustgesundheitszentrums im KH Güssing neu aus

Die Erweiterungspläne bei Brustgesundheit in Güssing bleiben nach Neuaufstellung aufrecht – Weiterentwicklung zu interdisziplinärem Zentrum für Senologie – Versorgung der Patientinnen zu jedem Zeitpunkt gesichert.