FH Gesundheitsberufe OÖ: Teletherapie: Online Ergonomie-Beratung im Rahmen der Lehre

+++Die Corona-Krise stellt uns alle vor große Herausforderungen, privat wie auch beruflich, in den Lockdowns genauso wie in der Zeit dazwischen. Davon ist auch der Lehrbetrieb an der FH Gesundheitsberufe OÖ nicht ausgenommen. +++

Nicht nur die klassische Lehre, auch ansonsten interaktive Lehrformen wie therapeutische Maßnahmen mussten in anderer Form abgehalten werden. Im Bachelor-Studiengang Ergotherapie wurde darauf schnell reagiert. Studierende führten im Rahmen der Lehrveranstaltung Produktivität und Freizeit nach der theoretischen Auseinandersetzung mit ergonomischen Grundsätzen einer Ergonomie-Beratung und Schulung sehr erfolgreich online durch.

Telehealth – Teletherapie
International gesehen ist Telehealth nicht neu. In der akuten Phase der Corona Krise waren teletherapeutische Behandlungen oft die einzige Möglichkeit. Die Ausgangssperre und das „physical / social distancing“ haben auch in Österreich eine neue Tür dazu geöffnet. Denn Telekommunikationssysteme können dabei helfen, örtliche Distanzen zu überbrücken und notwendige Therapie für Klient*innen zu ermöglichen bzw. aufrecht zu halten. Das belegen auch Studien, die ein großes Potential für Telehealth und Ergonomie in live-Videokonferenzen mit Therapeut*innen und Patient*innen sowie Demonstrationen von ergonomischen Anpassungen aufzeigen. …Lesen Sie hier weiter!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: