Neuer Studiengang Master Public Health (M. Sc.) an der APOLLON Hochschule

+++ Neuer Studiengang: Master Public Health (M. Sc.) +++

Ab 01. Oktober 2020 bereichert ein neuer Fernstudiengang das Portfolio der APOLLON Hochschule: Mit dem Master Public Health (M. Sc.) qualifizieren sich Fach- und Führungskräfte für verantwortungsvolle Positionen in den zukunftsträchtigen Bereichen Prävention und Gesundheitsförderung. Die Schwerpunkte des ebenso anwendungsbezogenen wie interdisziplinären Curriculums liegen auf Prävention und psychischer Gesundheit – Themen, die zunehmend an Bedeutung gewinnen. Wer sich zwischen dem 14. September und dem 31. Oktober 2020 einschreibt, erhält einen Rabatt von 10 Prozent auf die Studiengebühren.

Die drei großen Ziele von Public Health definiert die Weltgesundheitsorganisation WHO so: „Die Verhinderung von Krankheiten, die Verlängerung des Lebens und die Förderung der Gesundheit“. Diese Zielsetzung immer im Blick zu behalten, sie zu gestalten und zu managen ist das zentrale Anliegen zahlreicher wichtiger Akteure innerhalb wie außerhalb des Gesundheitswesens – sei es in Unternehmen, Kliniken, Krankenkassen, Einrichtungen des Bundes, der Länder und Kommunen oder in der Forschung. Verstärkt stehen dabei psychologische Gesichtspunkte im Fokus – denn psychische Erkrankungen sowie (chronische) Zivilisationskrankheiten nehmen heute in vielen Bevölkerungsgruppen zu. Experten, die interdisziplinäres Wissen mit spezifischen Kenntnissen in den Bereichen Prävention, Gesundheitsförderung und Methodik verbinden, sind daher gefragter denn je.…Lesen Sie hier weiter!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

FH Burgenland unterstützt Special Olympics Athletinnen

FH Burgenland unterstützt Special Olympics Athletinnen

Studierende des Bachelorstudiengangs Physiotherapie werden in den nächsten Monaten Trainings- und Therapieeinheiten für Athletinnen und Athleten aus dem Burgenland entwickeln und sie beraten

Eröffnung der Community Nursing Beratungsstelle

Eröffnung der Community Nursing Beratungsstelle

Anlässlich des Aktionstages der pflegenden Angehörigen am 13. September lud das Community Nursing Team der Johanniter zur Eröffnung der neuen Beratungsstelle in Orth an der Donau-