Keine nachträglichen Änderungen in ärztlichen Dokumentationen

Lesedauer beträgt 3 Minuten
Autor: Monika Ploier

Eine aktuelle Entscheidung aus Deutschland zeigt: Unterschiedliche Versionen einer ärztlichen Dokumentation untergraben deren Glaubwürdigkeit.

Bitte melden Sie sich an, um den gesamten Beitrag zu lesen.

nach Login weiterlesen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: