UMIT: Auszeichnungen für junge Pflegewissenschaftler

+++ Elisabeth-Seidl-Preis für besondere Abschlussarbeiten der Pflegewissenschaft +++ Vier von sechs Auszeichnungen gingen an Studierende der UMIT +++

Im Rahmen der Preisverleihung stellte die Namensgeberin des Preises, Prof. Dr. Elisabeth Seidl, die Entwicklung und Bedeutung der Pflege auf akademischer Ebene in Österreich dar. Als Pionierin der österreichischen Pflegewissenschaft hat sie die Entwicklung der Pflege und im Speziellen die Entwicklung der Patientenorientierung als langjährige Pflege- und Schuldirektorin am Rudolfinerhaus und Wissenschaftlerin in ganz besonderer Weise unterstützt und geprägt.
… Lesen Sie hier weiter!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Novo Nordisk bekommt in China Konkurrenz für Ozempic
Harter Wettbewerb

Novo Nordisk bekommt in China Konkurrenz für Ozempic

Novo befindet sich mitten in einem Rechtsstreit mit der Volksrepublik über das Patent. Ein negatives Gerichtsurteil könnte den Patentschutz für Semaglutid in China noch früher beenden und das Land zum ersten großen Markt machen, in dem Novo diesen Schutz verliert.