UMIT TIROL : 4. pflegewissenschaftlicher Hochschultag

+++ Der 4. pflegewissenschaftliche Hochschultag der Gesellschaft für Pflegewissenschaft findet heuer online statt +++

Pandemie-bedingt wurde der pflegewissenschaftliche Hochschultag im vergangenen Jahr abgesagt. Heuer haben sich die Organisatoren dazu entschlossen, den 4. Österreichischen pflegewissenschaftlichen Hochschultag der Gesellschaft für Pflegewissenschaft des Österreichischen Gesundheits- und Krankenpflegeverbandes (ÖGKV) im virtuellen Raum zu organisieren. Die Tiroler Privatuniversität UMIT TIROL hat für diese Veranstaltung die Koordination übernommen.

„Den Organisatoren des pflegewissenschaftlichen Hochschultages war es sehr wichtig, dass sie Absolventen der pflegewissenschaftlichen Ausbildungen im deutschsprachigen Raum eine Möglichkeit bieten ihre hervorragenden Abschlussarbeiten in Form eines Vortrages oder eines Posters zu präsentieren. Im Online-Format des Hochschultages finden die Präsentationen nun in Form von kurzen Videobeiträgen und eines virtuellen Poster-Walk statt“, sagt dazu der Leiter des Departments für Pflegewissenschaft und Gerontologie an der Privatuniversität UMIT TIROL, Univ.-Prof. Dr. Gerhard Müller. Die UMIT TIROL dient als virtuelle Plattform, auf der sich die Absolventen, wie bei einer physischen Konferenz, einer (Fach)Öffentlichkeit präsentieren können. …Lesen Sie hier weiter!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Eröffnung der Community Nursing Beratungsstelle

Eröffnung der Community Nursing Beratungsstelle

Anlässlich des Aktionstages der pflegenden Angehörigen am 13. September lud das Community Nursing Team der Johanniter zur Eröffnung der neuen Beratungsstelle in Orth an der Donau-

Ausgezeichnet: Stadt Salzburg ehrt Kunst & Wissenschaft mit dem Kulturfondspreis

Ausgezeichnet: Stadt Salzburg ehrt Kunst & Wissenschaft mit dem Kulturfondspreis

Die Auszeichnungen gehen an prägende Persönlichkeiten, die an der Schnittstelle zwischen Kunst und Wissenschaft tätig sind.