UMIT-Vortragsreihe Pflege im Diskurs

+++ „Pflegepersonalmangel in Wohn- und Pflegeheimen“ – Strategien und Maßnahmen für die Zukunft aus Sicht der ARGE Tiroler Altenheime +++

Am Donnerstag, den 21. November findet an der Tiroler Health and Life Sciences Universität UMIT in Hall ab 17.00 Uhr ein weiterer Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Pflege Im Diskurs“ des UMIT-Departments für Pflegewissenschaft und Gerontologie statt. Unter dem Titel „Pflegepersonalmangel in Wohn- und Pflegeheimen“ – Strategien und Maßnahmen für die Zukunft aus Sicht der ARGE Tiroler Altenheime gibt Robert Kaufmann, der Obmann der ARGE Tiroler Altenheime, einen Einblick in die derzeitige Personalsituation der Tiroler Einrichtungen und geht der Frage nach, welche Maßnahmen auf individueller, institutioneller und politischer Ebene erforderlich sind, um die Herausforderungen der Zukunft meistern zu können.… Lesen Sie hier mehr dazu!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: