Woher weiß ich, dass der Arzt auch wirklich gut ist?

+++ Erste digitale Instanz für Qualität in der Rekonstruktion, Plastischen Chirurgie und Dermatologie +++ 2-stufiger Prüfungsprozess durch einen unabhängigen Expertenbeirat +++

Mit MOOCI wurde im Jahr 2016 die erste digitale Instanz für Qualität in der Rekonstruktion, Plastischen Chirurgie und Dermatologie gegründet. Angefangen hat alles mit der einfachen Frage: Woher weiß ich, dass der Arzt auch wirklich gut ist?
Bewertungen im Internet oder Empfehlungen von Freunden sind grundsätzlich nichts Schlechtes. Aber was für den einen passt, bedeutet nicht, dass es für den anderen genauso gut ist. Auch Fragen wie „Welcher Arzt hat die notwendige Erfahrung?“ oder „Sind die Behandlungsergebnisse objektiv sehr gut?“ sind in der Entscheidung für einen individuell passenden Arzt wichtig.

MOOCI hat es sich zum Ziel gesetzt, Patienten beim Finden des richtigen Arztes zu unterstützen. Die Wahl des richtigen Arztes ist entscheidend für den weiteren Verlauf einer Erkrankung. Gerade bei Operationen ist Qualität von größter Bedeutung. Denn eine zweite Chance gibt es oft nicht.
Deshalb gibt es auf MOOCI einen zweistufigen Prüfungsprozess durch einen unabhängigen Expertenbeirat, der es Patienten garantiert, dass die Ärzte den höchstmöglichen Qualitätsansprüchen gerecht werden. Ausführlich medizinisch geprüfte Informationen rund um Operationen und Behandlungen aus der Plastischen Chirurgie und Dermatologie dienen ihnen als zusätzliche Unterstützung.

Lesen Sie hier mehr darüber!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Reinraummesse Cleanzone so begehrt wie nie

Reinraummesse Cleanzone so begehrt wie nie

Noch nie war die Resonanz auf die Cleanzone nach Ende des Frühbucherpreises so hoch wie in diesem Jahr. Unternehmen aus 14 Ländern – darunter sowohl internationale Marktführer als auch innovative Start-ups – haben ihre Teilnahme an der Fachmesse am 23. + 24. November in Frankfurt am Main angemeldet.