Biontech: EU-Patentamt hat Moderna-Patent für nichtig erklärt

Lesedauer beträgt 1 Minuten
Autor: Scho

Das EU-Patentamt hat nach Angaben von Biontech ein Patent des US-Konkurrenten Moderna im Streit zwischen den beiden Corona-Impfstoffherstellern für ungültig erklärt. „Wir begrüßen die Entscheidung des Europäischen Patentamtes, das Patent 3 718 565 B1 von Moderna zu widerrufen“, so das Biotechunternehmen am Dienstag. „Wir glauben, dass dieses und andere Patente von Moderna die Voraussetzungen für eine Erteilung nicht erfüllen und niemals hätten erteilt werden dürfen.“

Moderna hatte sich auf das Patent bei einer Patentklage gegen Biontech und seinen US-Partner Pfizer bezogen. Auch der deutsche Rivale CureVac hat Klage gegen Biontech eingereicht, weil er seine Patente durch den erfolgreichen Covid-19-Impfstoff der Firma verletzt sieht. Biontech und Pfizer hatten die Vorwürfe zurückgewiesen.

(APA/Reuters/red.)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: