KAGes: Am Weg zu den sichersten Spitälern Europas

+++ 4. internationaler Tag der Patientensicherheit +++

Ihren Fokus richtete die Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft m.b.H. (KAGes) am 17.9.2019 ganz besonders auf die Sicherheit ihrer Patienten. Bei einer Fachtagung diskutierten Spitalsexperten und Juristen über neue Wege zur Verbesserung der Patientensicherheit.
Die Dienstleistung „Spital“ ist eine hochkomplexe, angesichts der rasant fortschreitenden Medizin, Technik sowie Pharmazie bei zugleich enger werdenden Restriktionen (Arbeitszeitgesetz, Budget etc). Dazu zählt auch die zunehmende Digitalisierung, die viele neue Möglichkeiten schafft, aber auch im Hinblick auf IT- und Datensicherheit neue Fragestellungen aufwirft. Zum „4. Internationalen Tag der Patientensicherheit“ wurden die Chancen und die Risiken der Digitalisierung ins Visier genommen.

…lesen Sie hier weiter…

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Schweizer Forscher entwickeln neuen Sensor zur Krebserkennung

Schweizer Forscher entwickeln neuen Sensor zur Krebserkennung

Mit einem einfachen Bluttest Krebs in wenigen Minuten erkennen: Wissenschafter der Universität Freiburg in der Schweiz kommen diesem Ziel einen Schritt näher. Mit einem neuen Nanosensor können sie von Krebs stammende Biomarker schnell und präzise nachweisen. Diese Resultate wurden kürzlich im Fachblatt "Biosensors and Bioelectronics" veröffentlicht.