INTEGRI: Arzneimittelsicherheit durch pharmazeutisches Aufnahmemanagement

Lesedauer beträgt 3 Minuten
Autor: Redaktion

Die klinisch-pharmazeutische Betreuung ist ein zentrales Element bei der Versorgung von Patienten im Krankenhaus. Das pharmazeutische Aufnahmemanagement erweitert dabei das klassische Leistungsspektrum der Anstaltsapotheke bei den Barmherzigen Brüdern und erhöht gleichzeitig die Arzneimitteltherapiesicherheit für die Patienten.

Bitte melden Sie sich an, um den gesamten Beitrag zu lesen.

nach Login weiterlesen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: