„Der Tod ist in einer Klinik ein ständiger Gast“

Lesedauer beträgt 11 Minuten
Autor: Josef Ruhaltinger

Der deutsche Psychiatrieprofessor Karl-Heinz Beine hat sich wie kein anderer mit Tötungen in Kliniken beschäftigt. Er erklärt, wie überlastete Systeme Heiler zu Mördern machen und wie das Krankenhausmanagement vorbeugen kann.

Bitte melden Sie sich an, um den gesamten Beitrag zu lesen.

nach Login weiterlesen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: