Florian Krammer: „Wir waren zu eindimensional unterwegs“

Lesedauer beträgt 4 Minuten
Autor: Josef Ruhaltinger

Der bekannte Virologe Florian Krammer hat im Frühjahr eine Teilzeitprofessur an der MedUni Wien angetreten. Nebenbei baut er das neue Ignaz Semmelweis-Institut auf. Er erzählt, warum er die Impfpflicht im Nachhinein für einen Fehler hält.

Bitte melden Sie sich an, um den gesamten Beitrag zu lesen.

nach Login weiterlesen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: