Nähere Informationen hier!

Durch die Novelle des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes 2016 gewinnen pflegewissenschaftliche Hochschulausbildungen auf Master-Niveau zunehmend an Bedeutung. Diesem Umstand trägt das Institut für Pflegewissenschaft der Tiroler Privatuniversität UMIT Rechnung. Dieses Master-Studium wird geblockt und damit mit dem Beruf vereinbar angeboten.

Dauer: 4 Semester, geblockt, mit Beruf vereinbar

Kosten: € 3.050 (Frühbucherbonus bis Ende 30.6.)

Studienort: Hall in Tirol

Start: Herbst 2022

Nähere Informationen hier!

Durch die Novelle des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes 2016 gewinnen pflegewissenschaftliche Hochschulausbildungen auf Master-Niveau zunehmend an Bedeutung. Diesem Umstand trägt das Institut für Pflegewissenschaft der Tiroler Privatuniversität UMIT Rechnung. Dieses Master-Studium wird geblockt und damit mit dem Beruf vereinbar angeboten.

Dauer: 4 Semester, geblockt, mit Beruf vereinbar

Kosten: € 3.050 (Frühbucherbonus bis Ende 30.6.)

Studienort: Hall in Tirol

Start: Herbst 2022

Nähere Informationen hier!

Durch die Novelle des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes 2016 gewinnen pflegewissenschaftliche Hochschulausbildungen auf Master-Niveau zunehmend an Bedeutung. Diesem Umstand trägt das Institut für Pflegewissenschaft der Tiroler Privatuniversität UMIT Rechnung. Dieses Master-Studium wird geblockt und damit mit dem Beruf vereinbar angeboten.

Dauer: 4 Semester, geblockt, mit Beruf vereinbar

Kosten: € 3.050 (Frühbucherbonus bis Ende 30.6.)

Studienort: Hall in Tirol

Start: Herbst 2022

Pflegewissenschaft

UMIT TIROL - Die Tiroler Privatuniversität
Telefon: Pflegewissenschaft unter der Telefonnummer +43 50 8648 3817 anrufen
Abschluss: BScN / MScN / Dr. phil.

Nähere Informationen zum Bachelor hier!

Nähere Informationen zum Master hier!

Nähere Informationen zum Doktorat hier!

Das Studium wendet sich an bereits diplomierte Pflegepersonen. Im Rahmen des Studiums kann man unter den Schwerpunkten evidenzbasierte Pflegepraxis, Pflegepädagogik und Pflegemanagement auswählen.

Organisation: 6 Semester (BSc), 4 Semester (MSc), berufsbegleitend

Kosten: € 2.700/Semester (BSc), € 2.800/Semester (MSc) bzw. € 3.300/Semester (Dr. phil.)

Studienort: Hall in Tirol

Hier nähere Informationen!

Dieses Seminar stellt die Basisausbildung im Bereich der Sanitation und Desinfektion im Krankenhaus dar. Neue MitarbeiterInnen werden mit den Grundbegriffen der täglichen Reinigungs- und Desinfektionsmethoden vertraut gemacht. Die TeilnehmerInnen erfahren, warum bestimmte Tätigkeiten in einer entsprechenden Art und Weise oder mit einer bestimmten Methode unbedingt auszuführen sind. So wird nicht nur die Effizienz der Arbeitsausführung gesteigert, sondern auch deren Qualität gesichert.

Hier nähere Informationen!

Dieses Seminar dient zur Ausbildung von Objekt- oder BereichsleiterInnen in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern. Schwerpunkt bildet die korrekt und effizient ausgeführte Desinfektion und die Schulung ausführender MitarbeiterInnen. Die Objekt- oder Bereichsleitung fungiert hier als Trainer und Kontrollinstanz, um Desinfektionsfehler zu vermeiden und Hygienesicherheit zu garantieren.

Hier nähere Informationen!

In der Ausbildung erhalten Sie das Fachwissen, das Sie für eine perfekt durchgeführte Desinfektionstätigkeit benötigen. Zielgerichtet und effektiv!

Die TeilnehmerInnen erfahren wichtige Tipps & Tricks in der guten Hygienepraxis (GHP). Alle kritischen Zonen in den verschiedensten Bereichen wie Wellnessanlagen, Schwimmbad, Krankenhaus oder Küche werden im Seminar besprochen und analysiert. Zudem werden Desinfektionspläne erstellt und die geeigneten Desinfektionsverfahren ausgeführt.

Hier nähere Informationen!

Das Motto der hollu Akademie – „Wissen wie’s geht“ trifft sprichwörtlich besonders auf dieses Seminar und seine Teilnehmer zu. Die Herausforderungen eines Audits in einem lebensmittelproduzierenden Betrieb erfordern ein qualifiziertes und praxisbezogenes Fachwissen. Das Themenfeld Hygiene als Basis für das Gelingen von Produktionsprozessen und der Haltbarkeit von Lebensmitteln bildet den Schwerpunkt des fachlichen Inhalts dieser Ausbildung. Nur so können Produktionsprozesse gelingen.

Medizindidaktik

Medizinische Universität Innsbruck
Telefon: Medizindidaktik unter der Telefonnummer +43 512 9003 70020 anrufen
Abschluss: Zertifikat

>!--Die Qualität der Lehre ist mit von den methodisch-didaktischen Fähig- und Fertigkeiten der einzelnen Lehrenden abhängig. Mit dem vorliegenden Programm wird ein abgestuftes Kursprogramm angeboten; den Lehrenden und all jenen, welche an der Lehre interessiert sind, soll ermöglicht werden, sich bedarfsorientiert in Fragen des „Lehren lernen“ fortzubilden.

Es müssen insgesamt sieben Module absolviert werden, davon die vier Pflichtmodule:

Start in die Lehre

Lehrkonzepte

Prüfungswesen

Gender Medizin
-->

Nähere Informationen hier!

Der Universitätslehrgang Health Information Management vermittelt als reines Online-Studium ohne Präsenzphasen berufsbegleitend fundierte Kompetenzen im Bereich der Digitalisierung und des Informationsmanagements im Gesundheitswesen. Er wird von der Gesundheitsuniversität UMIT in Kooperation mit der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck angeboten.

Dauer: 3 Semester (60 ECTS, akad. Exp.) bzw. 5 Semester (90 ECTS, MA)

Kosten: € 2.500 (Frühbucherbonus bis Ende 30.6.) pro Semester

Studienort: reines Online-Studium ohne Präsenzphasen
Start: Herbst 2022

Nähere Informationen hier!

Das Studium vermittelt Wissen und Tools für Berufe, die sich gesellschaftlichen Anliegen widmen.
Die Vertiefungen genauso wie betriebswirtschaftliche und politisch-ökonomische Fächer sind eng mit Aspekten der Persönlichkeitsentwicklung verknüpft und weisen hohen Praxisbezug auf. Das Masterstudium widmet sich internationalen Management-Herausforderungen im Sozial- und Gesundheitswesen.

Organisation: 4 Semester Vollzeit, in Englisch

Kosten: € 363/Semester (Studierende aus EU- und EWR-Staaten)

Contact: Dr. Siegfried Walch

Interdisciplinary studies of methods & health economics, management, leadership, health policy, governance and law at four leading European universities. Prepares to be employed in staff & executive positions in organizations and institutions involved in healthcare provision. Achieves awareness of the societal relevance of healthcare and the implied constraints imposed by regulations and the law.

Organization: 4 Semesters full-time, in English, recognized by the European Commission as
Erasmus Mundus Joint Master Degree

Costs (2018*): € 2.060/year EU citizens, € 6.000/year Non-EU citizens
*subject to changes