The mission of the MA in Psychology with an emphasis in Counseling Psychology is to provide its participants with the knowledge and skills necessary to become competent in counseling psychology through academic and experiential learning. Adopting a multicultural perspective, the program also emphasizes the importance of multicultural competence in both research and practice. All students with an accredited Bachelor degree are welcome to apply.

The degree requires completion of 48 credit hours of coursework, including an internship and a research thesis, which are offered over a 2-year period.

More informations!

Supervision und Coaching

Universität Wien
Telefon: Supervision und Coaching unter der Telefonnummer +43(01)4277-10824 anrufen
Abschluss: Akad.Exp., MSc

Weiterbildung an der Universität Wien
Die Universität Wien ist einer der größten Anbieter von interdisziplinären Postgraduate Programmen in Österreich und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Karriere durch hoch qualitative Zusatzkompetenzen zu fördern.

Alle Programme zeichnen sich durch Interdisziplinarität aus und zielen darauf ab, sowohl soziale Komeptenzen als auch die Team- und Führungsfähigkeit der TeilnehmerInnen zu stärken.

Dauer:7 Semester berufsbegleitend
Sprache: Deutsch
Kosten:€ 11.300

Aus- und Weiterbildung in der analytischen Chemie

AAC - Academy of Analytical Chemistry
Telefon: Aus- und Weiterbildung in der analytischen Chemie unter der Telefonnummer +43(0)2262/626 01-0 anrufen

Die AAC ermöglicht Ihnen, Wissen und Fähigkeiten in der Analytik durch erfahrene Experten aus Forschung und Industrie zu vertiefen.

Das umfassende Programm der AAC bietet in geräteunabhängigen Kursen sowohl Einsteigern auf dem Gebiet der analytischen Chemie als auch kompetentem Fachpersonal die Möglichkeit, Wissen zu vertiefen und Erfahrungen mit Referenten und anderen Teilnehmern auszutauschen.

--> Nähere Informationen hier!
22.11.2018: Methodenentwicklung und Problemlösungsstrategien in der Chromatographie und Massenspektrometrie
31.1.2019: Flüssigchromatographie mit massenselektiver Detektion
10.1.2019: Intensivkurs Flüssigchromatographie

Psychotherapeutisches Propädeutikum

Universität Wien
Telefon: Psychotherapeutisches Propädeutikum unter der Telefonnummer +43(0)1/4277-18251 anrufen
Abschluss: Abschlusszeugnis

Weiterbildung an der Universität Wien
Die Universität Wien ist einer der größten Anbieter von interdisziplinären Postgraduate Programmen in Österreich und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Karriere durch hoch qualitative Zusatzkompetenzen zu fördern.

Alle Programme zeichnen sich durch Interdisziplinarität aus und zielen darauf ab, sowohl soziale Komeptenzen als auch die Team- und Führungsfähigkeit der TeilnehmerInnen zu stärken.

Dauer: 1bis 6 Semester, je nach Anrechnungsmöglichkeit
Sprache: Deutsch
Kosten: abh. von Anrechnung

Advanced Integrative Health Studies – 11/2021 – gibt es zur Zeit nicht

FH Campus Wien
Telefon: Advanced Integrative Health Studies – 11/2021 – gibt es zur Zeit nicht unter der Telefonnummer +43(0)1/606 68 77-4385 anrufen
Abschluss: MSc

https://www.fh-campuswien.ac.at/studium/studien-und-weiterbildungsangebot/detail/advanced-integrative-health-studies.html?tx_asfhcw_course%5Bcontroller%5D=Course&cHash=62e511695fa1b33a9435edcbd2969506

Als Schlüssel zu beruflichem Aufstieg und persönlicher Weiterentwicklung richtet sich der Masterlehrgang an DiätologInnen, ErgotherapeutInnen, Hebammen, LogopädInnen, OrthoptistInnen und PhysiotherapeutInnen. Er bietet Ihnen mit einem Modulsystem maximale Flexibilität, um ihn für individuelle Weiterbildung oder für einen umfassenden akademischen Abschluss zu nutzen. Damit erweitern Sie Ihre klinische bzw. fachspezifische Expertise und erwerben Querschnittskompetenzen in Gesundheitsmanagement, -pädagogik und -forschung.

https://www.fh-campuswien.ac.at/studium/studien-und-weiterbildungsangebot/detail/physiotherapie.html?tx_asfhcw_course%5Bcontroller%5D=Course&cHash=e8e239105b4dbb94a4b6787475ec0a6c

Die Physiotherapie arbeitet an der Bewegung des Menschen. Sie richtet den Fokus auf die Bewegungsfähigkeit, alle Systeme, die diese beeinflussen und das Zusammenspiel von Sensorik und Motorik. Die Physiotherapie umfasst als wichtiger Bestandteil des Gesundheitswesens praktisch alle medizinischen Fachbereiche und orientiert sich an den medizinischen Wissenschaften. Physiotherapie wird in der Gesundheitsförderung und Prävention, Therapie und Rehabilitation sowie in der Palliation und im Hospizwesen eingesetzt. Das Studium kombiniert theoretische Grundlagen von Physiotherapie und Medizin mit praktisch therapeutischen Fächern.

https://www.fh-campuswien.ac.at/studium/studien-und-weiterbildungsangebot/detail/orthoptik-bachelor.html?tx_asfhcw_course%5Bcontroller%5D=Course&cHash=2d99a7338a49c414bbc8130d5da3b96b

OrthoptistInnen haben gemeinsam mit AugenärztInnen unsere Augen im Blick. Sehstörungen, Schielen, Schwachsichtigkeit oder Augenmuskellähmungen sind weit verbreitet. Das Spektrum ist noch viel größer: reduziertes Sehvermögen, Augenzittern oder augenbedingte Kopffehlhaltungen, Kopfschmerzen und Lesestörungen. Nicht immer liegt es nur an den Augen. Auch Hirnschädigungen oder neurologische und internistische Erkrankungen beeinträchtigen das Sehvermögen und erfordern Know-how an einer interdisziplinären Schnittstelle. Im Studium lernen Sie alles über das komplexe visuelle System sowie über das Sinnesorgan Auge und mögliche Zusammenhänge von Augenerkrankungen und Sehstörungen.

https://www.fh-campuswien.ac.at/studium/studien-und-weiterbildungsangebot/detail/logopaedie-phoniatrie-audiologie.html?tx_asfhcw_course%5Bcontroller%5D=Course&cHash=58ceeb704047a6c11fa7885c67b3b759

Sprache, Stimme, Sprechen, Schlucken und Hören bilden die Grundlagen menschlicher Kommunikation und Lebensqualität. Zu den Kernaufgaben von LogopädInnen gehören die eigenverantwortliche Befunderhebung, Behandlung und Rehabilitation von Menschen mit Störungen und Defiziten im verbalen und non-verbalen Bereich sowie Präventivmaßnahmen, um physiologischen Funktionen zu erhalten. Als LogopädIn arbeiten Sie mit Menschen aller Altersgruppen. Das Studium bereitet sie praxisnah auf diese beruflichen Herausforderungen vor.

https://www.fh-campuswien.ac.at/studium/studien-und-weiterbildungsangebot/detail/ergotherapie.html?tx_asfhcw_course%5Bcontroller%5D=Course&cHash=54146cf8349fab1cb3b68320d60cdd34

Ergotherapie unterstützt Menschen mit körperlichen, kognitiven, psychischen und sozialen Einschränkungen, damit diese möglichst selbständig ihren Alltag bewältigen können. Es geht darum, die individuelle Handlungsfähigkeit zu entwickeln, zu erhalten, zu verbessern oder wiederherzustellen: zu Hause, im Beruf, in der Schule oder in der Freizeit. In der Ergotherapie trainieren Sie die beeinträchtigten Funktionen, kompensieren sie mit Hilfsmitteln oder passen die räumliche Umwelt an den individuellen Bedarf der KlientInnen an. Das praxisorientierte Studium kombiniert therapeutische, sozialwissenschaftliche und medizinische Fächer.

https://www.fh-campuswien.ac.at/studium/studien-und-weiterbildungsangebot/detail/diaetologie.html?tx_asfhcw_course%5Bcontroller%5D=Course&cHash=fb131d2588661b002d927b46f3a4b75b
DiätologInnen sind für das Ernährungsmanagement von gesunden und kranken Personen sowie in Institutionen und Betrieben zuständig. Als gesetzlich anerkannter Gesundheitsberuf dürfen DiätologInnen - neben ÄrztInnen - als einzige im Ernährungsbereich tätige Berufsgruppe Ernährungstherapien planen, durchführen und evaluieren. Beratungskompetenz und das Wissen über den Verlauf von Krankheiten spielen daher eine große Rolle im Diätologiestudium. Die praxisnahe Berufsausbildung bietet Ihnen mit Wissen über Medizin, Ernährung, Gesundheitskommunikation und Projektmanagement in der Gesundheitsförderung eine breit gefächerte berufliche Zukunft

Bachelor: https://www.fh-campuswien.ac.at/studium/studien-und-weiterbildungsangebot/detail/radiologietechnologie-bachelor.html?tx_asfhcw_course%5Bcontroller%5D=Course&cHash=9420d36e6be4cdec201aa8489fcff080

RadiologietechnologInnen stellen mit Hilfe modernster bildgebender Verfahren den menschlichen Körper dar. Unter Verwendung unterschiedlicher Strahlenarten können etwa Form und Funktion von Organen abgebildet werden. Die Darstellungen liefern einen wichtigen Beitrag zur Diagnosefindung und Behandlung. RadiologietechnologInnen sind darüber für die Planung und Durchführung von strahlentherapeutischen Maßnahmen verantwortlich. Untersuchungs- und Behandlungsmethoden in der radiologischen Diagnostik, Strahlentherapie und Nuklearmedizin bilden daher, unter besonderer Beachtung der PatientInnensicherheit, die Schwerpunkte des Studiums. Radiologietechnologische Untersuchungs- und Behandlungsverfahren sind die Verbindung von Medizin und Technik.
Master: https://www.fh-campuswien.ac.at/studium/studien-und-weiterbildungsangebot/detail/radiologietechnologie-ml.html?tx_asfhcw_course%5Bcontroller%5D=Course&cHash=c9144427265aefcd69cb41090ff49b0c

Bachelor: https://www.fh-campuswien.ac.at/studium/studien-und-weiterbildungsangebot/detail/biomedizinische-analytik-bachelor.html?tx_asfhcw_course%5Bcontroller%5D=Course&cHash=9194cb48827a8610be541939a90a73d5
Im Rahmen der Biomedizinischen Analytik werden medizinische Proben untersucht, Labormesswerte errechnet und der Zusammenhang von labordiagnostischen Ergebnissen und Krankheitsbildern hergestellt. Um verschiedene Werte und Leistungen - wie Blutparameter oder Lungenfunktion - zu messen, steht Biomedizinischen AnalyltikerInnen eine Vielfalt an Methoden und innovativen Technologien zur Auswahl. Sie wenden sie in komplexen Laboranalyseprozessen an und evaluieren sie. Neben der intensiven Arbeit im Labor haben sie mit PatientInnen Kontakt - etwa bei der Entnahme von Proben oder in der Funktionsdiagnostik. Das praxisnahe Studium verbindet Technologie-Know-how mit Qualitäts- und Prozessmanagement. Mit Histologie, Hämatologie, Mikrobiologie und Klinischer Chemie werden Sie in den Kerndisziplinen ausgebildet.
Master:https://www.fh-campuswien.ac.at/studium/studien-und-weiterbildungsangebot/detail/biomedizinische-analytik-ml.html?tx_asfhcw_course%5Bcontroller%5D=Course&cHash=6f0e625cdfe16fde1f2b7d98a6909b1b
Die Biomedizinische Analytik steht vor wachsenden Herausforderungen: innovative Technologien und methodische Konzepte, die eine immer gezieltere Diagnostik und personalisierte Medizin ermöglichen, prägen das Berufsfeld. Der Masterlehrgang verknüpft biomedizinisches Wissen über zell- und molekularbiologische Mechanismen mit Methoden und Technologien in der biomedizinischen Diagnostik. Damit sind Sie am Entstehen von medizinisch-technologischen Innovationen beteiligt und unterstützen den Methoden- und Technologietransfer in die vielfältigen Praxisfelder. Neben Wissenschaft und Forschung bilden Personal-, Projekt- und Qualitätsmanagement die Eckpfeiler der Weiterbildung.

Kontakt: FH-Prof. Mag. Dr. Roswitha Engel, Departmentleiterin Pflegewissenschaft, Studiengangsleiterin Gesundheits- und Krankenpflege, Mail

Die FH Campus Wien verbindet seit 2008 im Bachelorstudium Gesundheits- und Krankenpflege forschungsbasierte Pflegewissenschaft mit viel Praxis für die Tätigkeit im gehobenen Dienst.
Die berufsbegleitenden Masterlehrgänge Advanced Nursing ermöglichen Spezialisierung und Karriere in Gesundheits- und Pflegeberatung, Pflegepädagogik und Pflegemanagement.
Höherqualifizierung durch akademische Lehrgänge: Gesundheits- und Krankenpflege, Praxismentoring qualifiziert zur Praxisanleiter*in, Public Health z.B. zur Community Nurse oder School Health Nurse und Primary Health Care Nursing z.B. zur Telenurse oder für Primärversorgungseinrichtungen (PVE) und Gruppenpraxen.
.

Schwerpunkt Community Nurse und School Nurses

Nähere Informationen hier!

Kontakt: Anja Katharina Patschka, BA MSc
Lehrgangsleiterin Gesundheits- und Krankenpflege, Praxismentoring, Public Health, Primary Health Care Nursing, Mail

Nähere Informationen hier!

Kontakt: FH-Prof. Mag. Sabine Schweiger, Lehrgangsleiterin Advanced Nursing Counseling, Advanced Nursing Education, Advanced Nursing Practice, Lehre und Forschung, Mail

Nähere Informationen hier!

Kontakt: Anja Katharina Patschka, BA MSc
Lehrgangsleiterin Gesundheits- und Krankenpflege, Praxismentoring, Public Health, Primary Health Care Nursing, Mail

Nähere Informationen hier!

Kontakt: FH-Prof. Mag. Sabine Schweiger, Lehrgangsleiterin Advanced Nursing Counseling, Advanced Nursing Education, Advanced Nursing Practice, Lehre und Forschung, Mail

Nähere Informationen hier!

Kontakt: FH-Prof. Mag. Sabine Schweiger, Lehrgangsleiterin Advanced Nursing Counseling, Advanced Nursing Education, Advanced Nursing Practice, Lehre und Forschung, Mail

Nähere Informationen hier!

Kontakt: Anja Katharina Patschka, BA MSc
Lehrgangsleiterin Gesundheits- und Krankenpflege, Praxismentoring, Public Health, Primary Health Care Nursing, Mail

Nähere Informationen hier!

Organisation: Vollzeit, 6 Semester, 180 ECTS

Studienort: größtenteils Wien (80% der theoretischen Lehrveranstaltungen), Wr. Neustadt (20%)

Nähere Informationen hier!

Organisation: Vollzeit, 6 Semester, 180 ECTS

Studienort: größtenteils Wien (80% der theoretischen Lehrveranstaltungen), Wr. Neustadt (20%)

Wundmanagement: Diplomierte Pflegepersonen und Ärzte vertiefen ihr Fachwissen bei Wundheilungsstörungen und chronischen Problemwunden.

Termine 2017: 23.+24.08.

In diesem Seminar-Modul werden allgemeine Grundlagen über den Auf­bau und die Funktion des menschlichen Körpers vermittelt. Die Kursinhalte sind eine ideale Vorbereitung auf die weiterführenden Spezial­seminare der AUSTROMED-Akademie. Sie erleichtern den Absol­venten ferner die Teilnahme an ihren jeweiligen firmeninternen Produkt­schulungen.

Kontakt: Petra Wolfinger

Die Europäische Akademie für Ayurveda zählt mit seinen Niederlassungen in Wien, Birstein, Berlin und Zürich zu den großen Kompetenzzentren für Ayurveda & Yoga in Europa.

Unsere Ausbildung zur Ayurveda-WohlfühlpraktikerIn bietet die fachliche und rechtlich anerkannte Grundlage, Ayurveda als hochwertiges Wellnessangebot in Österreich erfolgreich anzubieten.

Organisation: über 3 Jahre 25 Blöcke zu je 3 Tagen

Seminarort: Wien

Nähere Informationen hier!

Termine 2017: 08. Juni und 19. Oktober

Einführung in die rechtlichen Aspekte bei Anwesenheit von nicht-medizinischem Personal im OP:

Mag. Wolfgang Gross, Jurist
Einführung in die Hygienevorschriften / Desinfektion: Hygieneteam des Krankenhauses

Praktische Einführung im OP - Bereich:
Einkleiden / Waschen / Verhalten:
OP-Personal des Krankenhauses mit praktischen Übungen für jeden Teilnehmer

Termine 2017: 08.+09.5., 09.+10.10.

In diesem Seminar-Modul werden allgemeine Grundlagen über den Auf­bau und die Funktion des menschlichen Körpers vermittelt. Die Kurs­inhalte sind eine ideale Vorbereitung auf die weiterführenden Spezial­seminare der AUSTROMED-Akademie. Sie erleichtern den Absol­venten ferner die Teilnahme an ihren jeweiligen firmeninternen Produkt­schulungen.

Begleitetes Fernstudium mit integrierter Präsenzphase.
Dauer: zw. 16 und 24 Monaten.
Kosten: € 192/Monat.
Beginn: 3x jährlich.

Berufsbegleitender Lehrgang in Wien und Graz im Modulsystem.
Dauer: zwischen 3 und 5 Semestern.
Beginn: 2x jährlich.

Nähere Informationen hier!

Kontakt: Simone Luschin, MA, stellv. Lehrgangsleiterin

Mit diesem Masterlehrgang erweitert die FH Campus Wien den Beratungsradius in gesetzlich anerkannten Gesundheitsberufen – in der Therapie und noch zuvor, bei der Gesunderhaltung (Salutogenese). Das Studium eröffnet ein breites Spektrum an ganzheitlichen Methoden – von Ayurveda, Osteopathie über Homöopathie, Kinesiologie, Pflanzenheilkunde bis zur Reiz-Reaktionstherapie – und die Möglichkeit eines individuellen Praxisschwerpunktes.

Zugelassene Berufe: ÄrztInnen, ZahnärztInnen, Gesundheits- und Krankenpflegepersonen, Klinische PsychologInnen, GesundheitspsychologInnen, PsychotherapeutInnen, ApothekerInnen, Hebammen, Gehobene medizinisch-technische Dienste.

Organisation: berufsbegleitend, 4 Semester, 120 ECTS

Nähere Informationen hier!

Kontakt: Frau Elis Godai, MSc

Zielgruppe: Der Zertifikatslehrgang, der gemeinsam mit der ÖGSM/ASRA entwickelt wurde, richtet sich an Biomedizinische AnalytikerInnen sowie an MTF (§38 MAB-Gesetz) und an GuK (Gesundheits- u. Krankenpflegepersonal) mit mindestens einjähriger beruflicher Praxis im Bereich der Funktionsdiagnostik.

Kompetenzerwerb: Schlafstadien unterscheiden, Schlafpathologien erkennen, PatientInnen für eine Polysomnografie vorbereiten, praktisch durchführen sowie bespielhafte Ergebnisse auslesen und auswerten.

Abschluss: Zertifikat nach Absolvierung von 3 Modulen und Prüfungen
Kosten: € 950 je Modul (3x2 Tage, jeweils Fr+Sa)

Doktoratsstudium (PhDr) in Gesundheitswissenschaften und Health Administration in Kooperation mit der St. Elisabeth Universität in Bratislava.

Abschluss: PhDr
Voraussetzung: 300 ECTS aus einem Master-, Magister- oder Diplomstudium
Sprache: Deutsch
Dauer: 2 – 3 Semester
Kosten: € 13.300

Doktoratsstudium (PhD) berufsbegleitend für Physiotherapeuten und Mediziner in Kooperation mit der Hochschule für Physiotherapie an der Fakultät für Bewegungsrehabilitation in Krakau (Polen). www.awf.krakow.pl

Abschluss: PhD
Voraussetzung: 300 ECTS
Sprache: Deutsch
Dauer: 6 Semester
Kosten: € 18.500

Dieser Master-Lehrgang bietet die Möglichkeit, auf dem Gebiet der integrativen Prävention und Lebensstilmedizin Kompetenzen und Fähigkeiten zu erwerben, um sie zielgruppenorientiert im Sinne der Öffentlichen Gesundheit (Public Health) anwenden und evaluieren zu können. Damit werden umfassende Wissensgrundlagen und fachliche Qualifikationen für Führungsaufgaben und Leitungsfunktionen im Gesundheitswesen mit Schwerpunkt Prävention erworben.

Organisation: 4 Semester, berufsbegleitend

Zugangsvoraussetzungen: abgeschlossenes Studium oder Studienberechtigung und einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung

Start: Oktober 2022